Bild zu Scheidungskrieg auf Russisch
South Stream
Scheidungskrieg auf Russisch

Moskau erklärt das Pipeline-Projekt South Stream für geplatzt.

6 3
South Stream
Schock für Bulgariens Regierung

Die konservativen Regierungsparteien, einst gegen South Stream, freundeten sich zuletzt zusehends mit dem Projekt an.

7
Ungarn
Keine Gas-Konsequenzen, aber propagandistische Schlappe für Orbán

Ungarn bezieht 80 Prozent seines Gases aus Russland.

South Stream
EU zeigt sich von Absage unbeeindruckt

EU will Abhängigkeit von Russland verringern.

South Stream
Serbien bedauert Stopp, Moskau plant Projekt mit Ankara

Russland gibt der EU die Schuld am Aus für die geplante Gasleitung.

9
South Stream
Voestalpine: Lieferstopp noch nicht fix

Derzeit laufen Gespräche mit dem russischen Projektpartner OMK über weitere Vorgehensweise.|Serbien bedauert Aus.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren