Sudan

Bild zu Sudans gefährdete Revolution
+Grafik
Proteste
Sudans gefährdete Revolution

Der Rücktritt von Premier Hamdok spitzt die Lage zu. Militär und Demokratiebewegung sind einander spinnefeind.

Bild zu Sudans Ministerpräsident Hamdok tritt zurück
Politisches Vakuum
Sudans Ministerpräsident Hamdok tritt zurück

Das Ringen um einen Konsens zwischen militärischen und zivilen Kräften ist erfolglos geblieben.

Bild zu Zwei Monate nach Putsch weiter Proteste gegen das Militär
Sudan
Zwei Monate nach Putsch weiter Proteste gegen das Militär

Die Demonstranten fordern freie Wahlen und bis dahin eine Übergangsregierung ohne Beteiligung des Militärs.

Bild zu Premier Hamdok nach Putsch wieder im Amt
Sudan
Premier Hamdok nach Putsch wieder im Amt

Nach Vier Wochen ist Abdalla Hamdok wieder Regierungschef - nach der Einigung mit Putschistenchef al-Burhan.

Bild zu Sudan: Einigung über Rückkehr Hamdoks als Regierungschef
Sudan
Sudan: Einigung über Rückkehr Hamdoks als Regierungschef

Nach Putsch unter Hausarrest stehende Premier soll wiedereingesetzt werden.

Bild zu Erneut Massenproteste gegen Putsch im Sudan
Afrika
Erneut Massenproteste gegen Putsch im Sudan

Ärzte berichten von mindestens fünf getöteten Demonstranten.

Bild zu Massenproteste im Sudan
Militärputsch
Massenproteste im Sudan

Die Demokratiebewegung verstärkt den Druck auf die neuen Militärmachthaber.

Bild zu EU, USA fordern Treffen mit Hamdok
Militärputsch
EU, USA fordern Treffen mit Hamdok

Der entmachtete Ministerpräsident wird international weiterhin als Regierungschef anerkannt.

Bild zu Sudans Bürger begehren weiter auf
Nach Militärputsch
Sudans Bürger begehren weiter auf

Auch Ärzte und Beamte rufen zu zivilem Widerstand und einem Generalstreik nach dem Militärputsch auf.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren