Kriminalgeschichte

Verbrecherjagd im Biedermeier
Der Kaiser und der Falschmünzer Peter von Bohr 1845 als Fälscher überführt. Seine Frau Mathilde mit ihm zum Tode verurteilt. Zur Frage 1 der Nro. 410.
Kriminalgeschichte
Kannibalen verschonen meist ihre Verwandten

Eine innere Abscheu wirkt dem Verspeisen von Vertrauten entgegen, die Taten haben oft einen sexuellen Bezug.

Bild zu Jack the Ripper, Projektionsfläche der Angst
Kriminalgeschichte
Jack the Ripper, Projektionsfläche der Angst

Vor 130 Jahren wütete ein monströser, bis heute nicht identifizierter Frauenmörder im Londoner Eastend.

Bild zu Vom Outlaw zum Mörder
Kriminalgeschichte
Vom Outlaw zum Mörder

Im Jahr 1988 wurde ein Räuber mit Reagan-Maske und Schrotflinte zum Schrecken der Wiener Banken: Johann...

Kriminalgeschichte
Doch kein edler Räuber

Der vor 200 Jahren hingerichtete Johann Georg Grasel wurde von der Nachwelt zu Unrecht zu einem Robin Hood des...

Kriminalgeschichte
Der todbringende Mediziner

Der schrecklichste Serienmörder der französischen Kriminalgeschichte, Dr. Marcel Petiot...

Bild zu "Abgrundtiefer Frauenhass"
Kriminalgeschichte
"Abgrundtiefer Frauenhass"

Der Wiener "Opernmord" im Jahr 1963 war eines der grauenhaftesten Verbrechen, die in der Zweiten Republik begangen...

Bild zu "Abgrundtiefer Frauenhass"
Kriminalgeschichte
"Abgrundtiefer Frauenhass"

Der Wiener "Opernmord" im Jahr 1963 war eines der grauenhaftesten Verbrechen, die in der Zweiten Republik begangen...

Bild zu Giftige Bazillencocktails
Karl Hopf
Giftige Bazillencocktails

Am 23. März 1914 wurde in Frankfurt der Drogist und Varietékünstler Karl Hopf hingerichtet...

Bild zu Ein elegantes Eigentumsdelikt
Postraub England 1963
Ein elegantes Eigentumsdelikt

Vor 50 Jahren, am 8. August 1963, fand in England der größte Eisenbahnraub der Geschichte statt...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren