• 22. Juli 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Marijan Martinovic und der Öko-Sarg. - © Marijan Martinovic

Bestattung

Öko-Sarg ist leichensaftdicht25

  • Der Streit um einen Fairtrade-Sarg kommt zur letzten Ruhe. Laut Gutachten darf er verwendet werden.

Wien. In der Wiener Bestattungsszene kann es ganz schön lebhaft zugehen. Das zeigt ein wochenlanger Tumult um einen Fairtrade-Sarg, der erst diese Woche durch ein Sachverständigengutachten zur letzten Ruhe kam. Von Debatten über Leichensäfte bis zu Konkurrenzkämpfen bietet er alle Zutaten für ein markbares Schauspiel... weiter




Uber

"Das wird Ihre letzte Fahrt sein"10

  • Uber muss seine Dienste in Wien vorläufig einstellen. Der Fahrdienst gibt sich noch nicht geschlagen.

Wien. (dab) "Das wird Ihre letzte Fahrt sein. Um zwölf machen wir dicht", sagt Herr A. verbittert, gleich nachdem man in sein Auto eingestiegen ist. Er steigt aufs Gas, mit angespannter Miene blickt er auf die Straße. A. arbeitet seit einigen Monaten Vollzeit für den umstrittenen Fahrdienstvermittler Uber... weiter




Streit

Wildwest in Rudolfsheim16

  • Schießerei nach Streit in der Bim.

Bei einer Schießerei in Wien-Rudolfsheim sind  am Sonntagabend drei Menschen verletzt worden. Vorangegangen war der Auseinandersetzung ein Streit unter vier Männern in einer Straßenbahn. Nach dem Aussteigen kam es um 20.30 Uhr bei der Haltestelle Johnstraße zu den Schüssen... weiter




Barocker originaler Dachstuhl in der Schwertgasse im 1. Bezirk. - © "bürgerinitiative barockjuwel schwertgasse"

Umbau

Nagelprobe für City-ÖVP11

  • Bauausschuss nächste Woche wird entscheidend: Stimmen die Schwarzen geschlossen für den Umbau des umstrittenen denkmalgeschützten Gebäudes Schwertgasse oder nicht?

Wien. (iw/apa) Der Bauausschuss des 1. Bezirks könnte am 17. Dezember für die Stadt-ÖVP richtungsweisend sein. Konkret geht es um den seit längerem umstrittenen Umbau eines denkmalgeschützten Hauses in der Schwertgasse im 1. Bezirk. Die "Wiener Zeitung" hat darüber ausführlich berichtet... weiter




Meidling

Streit in Obdachlosenheim: Mann durch Messerstich verletzt

  • Der Pensionist erlitt bei dem Angriff tiefe Schnittverletzungen im Bereich des Gesäßes, er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wien. Eine Messerstecherei in einem Obdachlosenheim für Männer hat in der Nacht auf Dienstag in Wien-Meidling einen Schwerverletzten gefordert, berichtete die Polizei. Ein 63-Jähriger wurde von einem 51-Jährigen mit einem Messer attackiert und schwer verletzt... weiter





Werbung