• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Wolfgang Ammer

Kommunikation

"Da braucht’s doch nur gesunden Menschenverstand"10

  • Wenn wir mit anderen kommunizieren, gelten ungeschriebene Verhaltensregeln. Doch wer verhandelt sie?

Was lässt uns die neue Chefin im Büro mit einem "Grüß Gott" und einem Handschlag begrüßen und nicht mit einem lässigen "Servus"? Die gute Kinderstube? Und woher wissen wir, dass zu einem Vorstellungsgespräch der Jogginganzug eher nicht die beste Kleidungswahl darstellt? Wegen der Etikette... weiter




"Was die Sprache sicher verändert , ist die Genderspeech", mein Schäfer-Elmayer. - © Stanislav Jenis

Sprache

"Küss die Hand" ist verschwunden9

  • Manche Floskeln stammen aus dem Großbürgertum, andere vom Kaiserhof.

Wien. Der Wiener Charme stirbt nicht nur in seinen Gesten, sondern auch in den verschiedenen Facetten seiner Sprache aus. Der renommierte Tanzlehrer und Benimm-Experte Thomas Schäfer-Elmayer sieht die digitalisierte Kommunikation über Facebook und Twitter als einen von vielen Gründen dafür... weiter





Werbung