• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © afp/Joe Klamar

Ballkalender

Wiener-Walzer-Marathon2

  • Trotz längerer Ballsaison werden sich Tanzbegeisterte an manchen Abenden entscheiden müssen.

Wien. Da sich die Ballsaison dieses Jahr bis in den März erstreckt, finden diesmal weniger Tanzveranstaltungen parallel zueinander statt. Bei mehr als 150 kleinen und großen Bällen stehen passionierte Tänzer trotzdem einige Male vor der Qual der Wahl. Die "Wiener Zeitung" gibt einen Überblick über die Höhepunkte der Saison... weiter




Alt-Hietzinger Ball. - © Spitzauer

Ballkalender

Unbemerkte Tanzparkette2

  • Es muss nicht immer Hofburg oder Rathaus sein - auch an vielen kleineren Veranstaltungsorten wird in Wien getanzt. Eine Auswahl.

Wien. (afm) Hietzinger Bürgerball. Der 18. Jänner im Parkhotel Schönbrunn steht unter dem Motto "Hollywood in Hietzing". Denn das Grätzl war Schauplatz vieler Filme wie "Lächeln einer Sommernacht" mit Elizabeth Taylor oder "Der Hauch des Todes" mit Timothy Dalton als James Bond. Cirque Rouge - Maskenball. In der Roten Bar im Volkstheater ist am 19... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

Ballkalender

Bis der Absatz bricht

  • Tanzbegeisterte haben wegen der längeren Ballsaison mehr Walzergelegenheiten als im Vorjahr. Start ist diese Woche.

Wien. Eine gute Nachricht vorweg: Die diesjährige Ballsaison ist um einige Wochen länger als die vergangene und dauert bis Ende Februar. Trotzdem werden passionierte Ballgänger vor die Qual der Wahl gestellt werden, sich zwischen zwei Bällen entscheiden zu müssen, weil diese aus Zeitmangel parallel zueinander stattfinden müssen... weiter




Der Opernball als Höhepunkt der Ballsaison ist nur eine von vielen Gelegenheiten, in Wien dem Zauber des Dreivierteltakts zu erliegen. - © apa/Herbert Neubauer

Ballkalender

Walzerstress

  • Der heurige Fasching ist noch kürzer als im vorigen Jahr - Tanzbegeisterte geraten unter Termindruck.

Wien. Am 9. Februar ist schon wieder Faschingsende - bis dahin vergeht in Wien kein Wochenende ohne einen großen Ball. Neben mehreren kleinen Veranstaltungen fallen heuer auch viele große Bälle auf denselben Tag. Denn die Ballsaison ist heuer noch kürzer als im Jahr davor... weiter




Auch wenn der Opernball das Aushängeschild der Ballsaison ist, hat Wien mehr zu bieten. - © apa/H. Neubauer

Ballkalender

Ganz Wien im Dreivierteltakt

  • Von Wirtschaftsuniversität über Opernball bis Elmayer-Kränzchen - die Ballsaison ist wieder in vollem Gange.

Wien. Eröffnung, Mitternachtseinlage, Quadrille und Ballausklang, ein Geschenk für die Damen und strikte Kleidervorschriften. Diese und viele andere Elemente zeichnen den traditionellen Wiener Ball aus, dessen Stil bereits seit der Kaiserzeit für alle mitteleuropäischen Bälle tonangebend war. So wurde mit Faschingsbeginn am 11... weiter




Ballkalender

Wiener Ball-Höhepunkte 2013

Die Ballsaison ist dieses Jahr relativ kurz: So richtig losgegangen ist es mit den Tanzvergnügungen erst nach Weihnachten und das Ende ist mit dem Faschingsdienstag heuer bereits am 12. Februar - bleiben knapp fünf Wochen. Ein Höhepunkt der Ballsaison ist neben dem Opernball der Zuckerbäckerball, der morgen, 13. Jänner, in der Hofburg stattfindet... weiter





Werbung