• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Spekulation mit Sozialwohnungen ist laut Opposition nun ein Riegel vorgeschoben worden. - © Rösner

Sozialwohnungen

Wien lehnt Wohnungsdeal endgültig ab12

  • Sozialwohnungsverkauf muss wieder rückgängig gemacht werden.

Wien. (red) In der Causa Wohnbauvereinigung GFW mit rund 3000 gemeinnützigen Wohnungen ist am Dienstag eine wichtige Entscheidung gefallen. Die Wiener Landesregierung hat dem umstrittenen Deal nachträglich nämlich die Zustimmung verweigert, wie Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal (SPÖ) am Dienstag mitteilte... weiter




Politik mit Samthandschuhen: Michael Ludwig und Maria Vassilakou sind um Konsens bemüht - bei der gemeinsamen Klausur wurden konfliktreiche Themen ausgespart. - © apa/Schlager

Michael Ludwig

Programm, bis Vassilakou geht12

  • Zeitplan des rot-grünen Regierungsprogramms füllt Legislaturperiode nicht aus.

Wien. Es war die erste Klausur der rot-grünen Stadtregierung unter Bürgermeister Michael Ludwig. Und das vor dem Hintergrund, dass die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou vor kurzem angekündigt hat, nur noch bis Juni 2019 im Amt bleiben zu wollen - nicht zuletzt... weiter




Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). - © apa/ Herbert Neubauer

Michael Ludwig

Fingerzeig in Richtung Grüne13

  • Ludwig ist knapp 100 Tage im Amt. Wechsel bei Grünen wird er akzeptieren - unter Bedingungen.

Wien. Am Samstag ist Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) hundert Tage im Amt. Am Donnerstag sprach er in einem Apa-Interview über die Zukunft der Stadtregierung, den Zustand der SPÖ und seine Pläne für die Bundeshauptstadt. Er zeigte sich optimistisch... weiter




In Sachen Frauenpolitik geht es Kathrin Gaal unter anderem um Sicherheit und soziale Sicherheit. - © JenisInterview

Kathrin Gaal

"Leistbares Wohnen ist Mittelstandsförderung"16

  • Die Wohnbau- und Frauenstadträtin sieht ihre größte Herausforderung im Bereitstellen von leistbarem Wohnraum.

Wien. Kathrin Gaal ist seit 12 Tagen Wohnbaustadträtin und dem nunmehrigen Bürgermeister Michael Ludwig in dieser Funktion gefolgt. Und sie hat auch noch die Frauenagenden übernommen, die davor im Gesundheits- und Sozialbereich angesiedelt waren. Mit der "Wiener Zeitung" spricht Gaal über ihre künftigen Pläne für die Stadt... weiter




Laut Peter Hacker braucht die Stadtregierung keine Koordinatoren mehr: "Wir haben ja Handys." - © Stanislav JenisInterview

Peter Hacker

"Klarheit ist wichtiger als Geschwindigkeit"21

  • Für den neuen Gesundheitsstadtrat Peter Hacker ist der KAV das Wichtigste, das auf seinem Schreibtisch liegt.

Wien. Nach 30 Jahren ist Wiens Sozialmanager Peter Hacker doch noch in der Politik gelandet: Seit vergangenem Donnerstag ist der ehemalige Chef des Fonds Soziales Wiens neuer Gesundheitsstadtrat. Mit der "Wiener Zeitung" sprach er über seine neue Rolle in der Stadtregierung... weiter




Michael Ludwig

Blauer Applaus und eine grüne Linie9

  • Aus Michael Ludwigs Antrittsrede lassen sich erste Rückschlüsse für den Kurs der neuen Stadtregierung ziehen.

Wien. Nun ist er an der Spitze - ganz offiziell. Michael Ludwig ist am Donnerstag zum neuen Wiener Bürgermeister gewählt worden. Der vormalige SPÖ-Wohnbaustadtrat Ludwig löst damit Michael Häupl ab, der fast 24 Jahre lang als Bürgermeister die Geschicke der Stadt Wien leitete. Auch die neuen Stadträte wurden in ihr Amt gewählt... weiter




Wiens Neo-Bürgermeister Michael Ludwig hat einige Herausforderungen vor sich. - © APA/HELMUT FOHRINGER

Stadtregierung

Ludwigs To-do-Liste18

  • Für den neuen Bürgermeister gibt es eine Menge Herausforderungen.

Wien. Die To-do-Liste Michael Ludwigs ist lang. Wird er - so alles nach Plan läuft - am Donnerstag zum neuen Wiener Bürgermeister gekürt, so erbt er nicht nur einige stadtpolitische Großbaustellen. Er wird auch alle Hände voll damit zu tun haben, seine eigene Agenda und jene der SPÖ voranzutreiben... weiter




Bürgermeister

Opposition wird Ludwig nicht wählen

  • ÖVP, Neos und FPÖ werden Bürgermeister am 24. Mai Zustimmung verweigern.

Wien. Die Opposition wird Michael Ludwig nicht zum Bürgermeister wählen. Neos und ÖVP kündigten am Donnerstag an, dass sie Ludwig in der Gemeinderatssitzung am 24. Mai die Zustimmung verweigern werden. Die "Wiener Zeitung" hat bereits berichtet. Für ÖVP-Klubobmann Manfred Juraczka war Ludwig "lange Jahre Teil dieser Stadtregierung" und es habe... weiter




Angeblich hat Ludwig noch Überraschungen parat. Alles aussichtsreiche Kandidaten; jeder könnte ein neues Regierungsmitglied werden. Nur eines dürfte fix sein: Das Männer-Frauen-Verhältnis bleibt ausgeglichen.

Michael Ludwig

Das Schweigen des Ludwig17

  • Der angehende Bürgermeister hat es geschafft, sein künftiges Team bis zum letzten Moment geheim zu halten.

Wien. "Das hat vor ihm noch keiner geschafft - so lange alles dichtzuhalten", sagt ein enger Vertrauter über den künftigen Bürgermeister Michael Ludwig. "Am Montag präsentiert er den Gremien das neue Regierungsteam und bis auf die Betroffenen weiß noch keiner Bescheid... weiter




Der zukünftige Wiener Bürgermeister Michael Ludwig muss drei Stadtratposten neu besetzen. - © APAweb/Georg Hochmuth

Stadtregierung

Spekulationen blühen4

  • Der künftige Bürgermeister Ludwig muss mindestens drei Posten in der Stadtregierung neu besetzen.

Wien. Auch wenn sie in rund vier Wochen stehen soll: Dass bereits bekannt ist, wie die künftige Wiener Stadtregierung unter Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) aussieht, kann man nicht sagen. Lediglich die Liste der Personen, die sich verabschieden, wächst... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung