Rotes Wien

Rotes Wien
Parks für die Volksgesundheit Den ärmeren Schichten Wiens sollte das "soziale Grün" Sport und Erholung ermöglichen - besonders den Kindern.
Bild zu Glänzendes Blech aus Ottakring
Stadtleben
Glänzendes Blech aus Ottakring

Wie bei einem "Zuagrasten" die Liebe zu Wien entflammte.

Bild zu Mobilität im Roten Wien:
Vorwärts mit Niedrigtarif
Wien
Mobilität im Roten Wien:
Vorwärts mit Niedrigtarif

Erstmals sollten Straßenbahn und Bus für alle zugänglich sein. Auf den teuren Bau einer U-Bahn verzichtete man -...

Bild zu Siedlerbewegung: Genosse Selbstbestimmung
Wohnbau-Geschichte
Siedlerbewegung: Genosse Selbstbestimmung

Die kecke Selbsthilfe-Initiative im Roten Wien begann mit dem Bau von "Brettldörfern" und setzte Maßstäbe für den...

Bild zu Paradoxes Paradies
Timeline
Rotes Wien
Paradoxes Paradies

Der erste große Neubau der Nachkriegszeit im Roten Wien war die Per-Albin-Hansson-Siedlung...

Analyse
SPÖ
Die Feigheit der Genossen

100 Jahre nach Beginn des Roten Wien fehlt den Sozialdemokraten der Mut für tiefgreifende Reformen.

Bild zu Das "Rote Wien" und seine späten Erben
Rotes Wien
Das "Rote Wien" und seine späten Erben

Vor 100 Jahren starteten Sozialdemokraten in Österreichs Hauptstadt ihren Versuch, eine neue Welt zu schaffen.

Bild zu "Wien bleibt rot"
SPÖ
"Wien bleibt rot"

Am 4. Mai feiert die SPÖ "100 Jahre Rotes Wien". Ein 80-jähriges Parteimitglied blickt zurück.

Sozialdemokratie
Der gewandelte Geist des Roten Wien

Die Bäder sperren wie anno dazumal auf. Günstige Wohnungen sind noch immer eine Herausforderung.

Bild zu Zwischen Nostalgie und Autorität
Ausstellung
Zwischen Nostalgie und Autorität

Das Wien Museum wirft einen politischen Blick auf das "Rote Wien" der Zwischenkriegszeit.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren