Rotes Wien

Bild zu Wiens Image als "sterbende Stadt"
Stadtgeschichte
Wiens Image als "sterbende Stadt"

Trotz Elends nach 1918 existierte Wien als Kulturmetropole weiter - und baute sein Angebot als Kunst-...

Bild zu Wohnraum für den "neuen Menschen"
Gemeindebauten
Wohnraum für den "neuen Menschen"

Die Gemeindebauten im "Roten Wien" waren ein ehrgeiziges Projekt, das weit über Architektur hinausging: Rückblick...

Bild zu Ringstraße des Volkes
Museumsstücke
Ringstraße des Volkes

Im Jubiläumsjahr 150 Jahre Wiener Ringstraße widmet der Waschsalon Karl-Marx-Hof deren politischem Gegenentwurf...

Bild zu Weltkulturerbe Gemeindebau
UNESCO-Welterbe
Weltkulturerbe Gemeindebau

Die Wiener SPÖ will die 328 Gemeindebauten der Ersten Republik zum immateriellen Kulturerbe Österreichs machen.

Bild zu Erinnerung an einen Vergessenen
Karl Seitz
Erinnerung an einen Vergessenen

Vor 90 Jahren wurde Karl Seitz als Wiener Bürgermeister angelobt.

Bild zu Wohnbau für den neuen Menschen
Wiener Wohnbau
Wohnbau für den neuen Menschen

Am 20. Jänner 1923 setzte die Wiener Sozialdemokratie die zweckgebundene Wohnbausteuer um.

Bild zu Paläste für die Wiener Proletarier
Reinhard Seiß
Paläste für die Wiener Proletarier

Konkurrenz zum baulichen Erbe der Monarchie prägt Stadtbild bis heute.

Wohnen in Wien
Recht auf Schönheit und großzügigen Grünraum

Otto Wagners Einfluss auf den Wohnbau des Roten Wien.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren