Gustavo Dudamel

Bild zu Der entmystifizierte Charles Ives
CD-Kritik
Der entmystifizierte Charles Ives

Gustavo Dudamel setzt bei der Einspielung der vier Symphonien auf Geradlinigkeit.

Bild zu Seiji Ozawa: Tönende Lebenszeichen
Ein Schall für zwei
Seiji Ozawa: Tönende Lebenszeichen

Der Japaner legt mit Martha Argerich ein aufgewecktes Live-Album vor, John Adams packt mit einem knackigen...

Musik
Die große Philharmoniker-Sommernachtsshow

Die Wiener Philharmoniker feierten vor Schloss Schönbrunn mit 85.000 Zuhörern das US-Musikschaffen und seine...

Neujahrskonzert 2018
Mitunter effektvoll, selten beredt

Gustavo Dudamel hielt sich beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker als Gestalter zurück...

Jahresausklang
Programm für Neujahrskonzert 2017 steht bereits fest

Neujahrs-Debüt von Gustavo Dudamel startet mit "Nechledil"-Marsch von Lehar.

Staatsoper
"Ich wollte die Welt auffressen"

Gustavo Dudamel debütiert mit "Turandot" an der Staatsoper. 2017 dirigiert er das Neujahrskonzert.

Musik
Gustavo Dudamel dirigiert Neujahrskonzert 2017

Der 34-jähriger Venezolaner ist der jüngster Neujahrskonzert-Dirigent bisher.

Konzertkritik
Tausend und ein Dezibel

Kritik: die Philharmoniker unter Gustavo Dudamel.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren