• 20. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Abstimmung

IWF und die Wirtschaft fürchten den Brexit1

  • Sieg der EU-Gegener könnte Schock für Finanzwelt und Unternehmen sein.

London. Kurz vor der Abstimmung über einen Austritt Großbritanniens aus der EU hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnung vor einem Brexit verschärft. Auch die deutsche Wirtschaft malte erneut ein düsteres Bild für viele Unternehmen, sollten die Briten am Donnerstag (23. Juni) gegen den Verbleib in der EU stimmen... weiter




Ein Werbebanner macht in Wellington auf das Votum für Neu oder Alt aufmerksam. - © afp/Melville

Abstimmung

Silberfarn soll Union Jack ablösen

  • Die Endabstimmung über Neuseelands Flagge hat begonnen. Am 24. März steht fest, ob sich das informelle Nationalsymbol durchsetzt.

Wellington. (apa/wak) In Neuseeland hat die Endabstimmung über die künftige Nationalflagge begonnen. Die Wahlberechtigten bestimmen, ob die einstige britische Kolonie mit ihren 4,6 Millionen Einwohnern eine neue Flagge mit Silberfarn bekommt. Auf der bisherigen Flagge ist die britische Flagge, der Union Jack, prominent vertreten... weiter




Abstimmung

Referendum gegen Homo-Ehe in der Slowakei klar gescheitert1

  • Nur 21 Prozent beteiligten sich am Votum.
  • "Slowaken haben gezeigt, dass sie ein tolerantes Volk sind".

Bratislava. In der Slowakei haben die katholischen Gegner von Homosexuellen-Rechten am Samstag eine klare Referendumsniederlage hinnehmen müssen. Wie die Wahlkommission in der Nacht auf Sonntag mitteilte, nahmen nur 21,4 Prozent der Stimmberechtigten an der Volksabstimmung gegen die Homo-Ehe und die Adoption von Kindern durch Homosexuelle teil... weiter




Abstimmung

Mehr als 1,6 Millionen Katalanen stimmten für Unabhängigkeit5

  • Über 80 Prozent für die Abspaltung, doch Madrid stufte Votum als "wertlos" ein.

Madrid/Barcelona. Bei der inoffiziellen Volksbefragung in Katalonien haben sich mehr als 1,6 Millionen Menschen für die Abspaltung ihrer Region von Spanien ausgesprochen. Das gab die katalanische Regionalregierung in der Nacht auf Sonntag nach Auszählung von 88,4 Prozent der Stimmen bekannt... weiter




EU-Parlament

Das lang erwartete Ja

  • Die künftige EU-Kommission um Jean-Claude Juncker stellt sich der Abstimmung im Parlament.

Brüssel/Straßburg. Schließlich ging dann doch alles nach Zeit-Plan. Das Tauziehen um die Bestellung der nächsten EU-Kommission wurde rechtzeitig beendet, um die ursprünglichen Termine einzuhalten. Kurz vor dem für den heutigen Mittwoch angesetzten Votum über die Behörde rund um den designierten Präsidenten Jean-Claude Juncker haben die EU-Mandatare... weiter




Abstimmung

Die U5 wird türkis3

Die Farbe der U5-Strecke steht nun offiziell fest. Türkis konnte sich dabei mit 65 Prozent der Stimmen gegen Rosa deutlich durchsetzen. 143.000 stimmten ab "143.000 Fahrgäste haben von 11. bis 28. August auf der Website der Wiener Linien abgestimmt", teilte das Unternehmen am Donnerstag über eine Aussendung mit... weiter




Schottland

Umfrage sieht keine Mehrheit für Unabhängigkeit2

  • Fernsehduell gab Abspaltungsgegnern deutlichen Schub.

London. Rund sechs Wochen vor der Abstimmung über die Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien deutet sich einer Umfrage zufolge eine klare Niederlage der schottischen Initiative ab. Nach einer am Samstag von der "Scottish Daily Mail" veröffentlichten Erhebung des Instituts Survation gab ein Fernsehduell den Abspaltungsgegnern einen deutlichen... weiter




Abstimmung

Das war das beste Tor der Fußball-WM3

  • Volleyschuss von Rodriguez zum besten WM-Tor gewählt

Wien. Der kolumbianische WM-Torschützenkönig James Rodriguez ist für das schönste Tor der Weltmeisterschaft in Brasilien geehrt worden. Der Volleyschuss aus 20 Metern direkt unter die Latte im Achtelfinale gegen Uruguay (2:0) bekam bei der Abstimmung auf der Homepage des Fußball-Weltverbandes (FIFA) mehr als vier Millionen Stimmen... weiter




Abstimmung

Golden Gate Bridge bekommt Fangnetze gegen Suizide

  • Seit 1937 sprangen über 1.500 Personen in den Tod.

San Francisco (Kalifornien). Die Golden Gate Bridge in San Francisco soll nach einer Abstimmung des Brückenrats am Freitag Fangnetze erhalten, um damit Selbstmorde zu vereiteln. Eine Sprecherin teilte der Nachrichtenagentur dpa mit, dass sich die 19 Mitglieder des Ausschusses einstimmig für die Finanzierung des Projekts ausgesprochen hätten... weiter




Schweiz

Gripen abgestürzt, Mindestlohn abgelehnt11

  • Zum ersten Mal in der Geschichte verweigern die Schweizer ihrer Armee neue Flugzeuge.

Bern. Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit die Einführung eines weltweit rekordverdächtigen gesetzlichen Mindestlohns von rund 18,50 Euro pro Stunde abgelehnt. Zugleich durchkreuzte das Schweizer Stimmvolk am Sonntag Pläne des Verteidigungsministeriums in Bern... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung