• 10. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kevin Hart steht erstmals als Moderator der Preisgala auf der Oscar-Bühne. Der US-Comedian hat mit Trophäen-Shows aber schon Erfahrung. - © APAweb/AFP/Getty Images, Philip Faraone

Filmpreis

Kevin Hart wird Gastgeber der Oscar-Verleihung

  • Der 39-jährige US-Komiker und Schauspieler ist aus Filmen wie "Jumanji: Willkommen im Dschungel" bekannt.

Hollywood. Der amerikanische Komiker und Schauspieler Kevin Hart (39) wird im Februar Gastgeber der Oscar-Show. "Ich freue mich sehr mitzuteilen, dass endlich der Tag gekommen ist, dass ich Gastgeber der Oscars werde", verkündete Hart am Dienstagabend (Ortszeit) auf Instagram und Twitter. Dies sei schon lange Zeit eines seiner Ziele gewesen... weiter




V.l.n.r.: Sam Rockwell ("Bester Nebendarsteller"), Frances McDormand, ("beste Hauptdarstellerin"), Allison Janney ("beste Nebendarstellerin") und Gary Oldman ("bester Hauptdarsteller").  - © APAweb / AFP, FREDERIC J. BROWN

Oscar

So geht Happy End8

  • Die Oscars 2018 waren darauf bedacht, bloß keinem wehzutun. Die Preisträger waren erwartbar.

Hollywood hat vor allem ein ganz großes Talent: Es kann die schlimmsten Vorkommnisse der Welt vergessen machen, indem es Süßholz raspelnd von der Schönheit des Daseins fabuliert, indem es allem Bösen ein Ende bereitet und die Blicke seiner Zuschauer wieder nach vorne richtet... weiter




Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro empfängt den Oscar für die beste Regie von Schauspielerin Emma Stone. Sein Film "The Shape of Water" wird als bester Film ausgezeichnet. - © APAweb / Reuters, Lucas Jackson

90. Oscars

Oscar-Favorit "Shape of Water" ist Bester Film3

  • Frances McDormand ist beste Hauptdarstellerin, Gary Oldman bester Hauptdarsteller Guillermo del Toro erhält Oscar für beste Regie.

Hollywood. Die Fantasyromanze "Shape of Water" des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro ist bei den 90. Oscars zum besten Film gekürt worden. Das mit 13 Nominierungen als Topfavorit ins Rennen gegangene Werk konnte damit in vier Sparten eine Nennung in einen Preis ummünzen... weiter




Vivianne Robinson ist nach eigenen Angaben Oscars größter Fan und schafft es dank ihres Outfits immer wieder in die Fotodatenbanken der großen Nachrichtenagenturen. - © afp/Mark Ralston

Oscar

Oscar ist nicht umsonst ein Mann4

  • Vor der 90. Oscar-Verleihung ist die Stimmung fiebrig: Wie werden #metoo und #timesup die Show beeinflussen?

Der wichtigste Seismograph für die Befindlichkeit in Hollywood war einst die Oscar-Verleihung, bei der sich Hollywood so darstellte, wie es sich sah: Jung, attraktiv, erfolgreich und vor allem - weiß. Doch die Zeiten, in denen dieses Bild widerspruchslos hingenommen wurde, sind im Grunde lange vorbei. Seit diesem Jahr aber endgültig... weiter




Die 90. Verleihung der Academy Awards findet am 4. März statt. Moderieren wird die Gala der Komiker Jimmy Kimmel. - © Fox Searchlight PicturesVideos

Filmpreis

"The Shape of Water" großer Oscar-Favorit

  • Del Toros Fantasymärchen hat 13 Gewinnchancen, gefolgt vom Kriegsepos "Dunkirk".

Beverly Hills. Das Fantasymärchen "The Shape of Water" des mexikanischen Regisseurs Guillermo del Toro geht als Favorit in die 90. Oscar-Gala. Der Film, der bereits im Vorjahr beim Filmfestival in Venedig ausgezeichnet wurde, kann insgesamt 13 Nominierungen auf sich verbuchen - darunter als Bester Film und für die Beste Regie... weiter




Hollywood

Der Teppich in Burgunderrot ist ausgerollt

  • Die Oscar-Vorbereitungen sind ind er Zielgeraden: "Wir sind auf alles vorbereitet".

Hollywood. Am Hollywood Boulevard in Los Angeles haben die letzten Vorbereitungen für die 89. Oscars begonnen. Am Mittwoch wurde der berühmt-berüchtigte rote Teppich in Anwesenheit der Presse ausgerollt. "Der Teppich ist nicht ganz rot", sagte Lauren Selman, die Produzentin der Show... weiter




Nachlese 2016

Oscars für "Spotlight" und DiCaprio10

  • Alejandro Gonzalez Inarritu wieder zum besten Regisseur gekürt. Erster Oscar für Morricone.

Los Angeles. "Spotlight" ist der große Sieger der 88. Oscar-Verleihung in Los Angeles. Das Drama über die Aufdeckung der Investigativreporter der Zeitung "The Boston Globe" des sexuellen Missbrauchs durch katholische Priester setzte sich in der Königskategorie "Bester Film" durch... weiter




Filmpreis

Whoopi Goldberg und Pharrell Williams teilen Oscars aus

  • Zahlreiche schwarze Stars werden Preise verteilen.

Los Angeles. Zahlreiche schwarze Stars werden Ende Februar bei der Oscar-Show Preise verteilen. Die Schauspielerin Whoopi Goldberg (60), Komiker Kevin Hart (36) sowie die Sänger The Weeknd (25) und Pharrell Williams (42) werden als Laudatoren auf der Bühne stehen, wie die Oscar-Akademie am Donnerstag in Los Angeles mitteilte... weiter




Diversität

Wirbel um "Weiße Oscars": Clooney, Lee und andere Stars sehen rot1

  • Kritik an der Nicht-Nominierung schwarzer Schauspieler zum zweiten Mal in Folge wächst.

Hollywood. "Black is beautiful" war der Tenor der 74. Oscar-Verleihung mit einem dreifachen Triumph schwarzer Stars: Als erste Afroamerikanerin überhaupt gewann damals Halle Berry ("Monster's Ball") den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Denzel Washington wurde als bester Schauspieler gefeiert... weiter




Patrick Vollrath nominiert. - © afp

Film

Oscar-Chance für Kurzfilm2

  • Patrick Vollrath ist mit Abschlussarbeit der Wiener Filmakademie für einen Oscar nominiert.

Hollywood/Wien. Eine Überraschung aus österreichischer Sicht gab es am Donnerstag bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den Oscar. Der österreichisch-deutsche Kurzfilm "Alles wird gut" ist für einen Oscar nominiert. Der deutsche Jungregisseur Patrick Vollrath darf sich am 28. Februar bei der 88... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung