Wählerstromanalyse

Wählerstromanalyse
Nichtwählende als Detektoren Was die Wiener Politik von jenen, die nicht zur Wahl gegangen sind, lernen kann. Und welche Auswirkungen Nichtwählen auf die Demokratie hat.
+Grafik
Burgenland Wahl
FPÖ verliert ein Drittel ihrer Wähler an SPÖ

Die SORA-Wählerstromanalyse zur Burgenlandwahl zeigt, dass die die SPÖ 37 Prozent der FPÖ-Wähler von 2015 für sich...

Wahlverhalten
Die Wählerströme flossen zur ÖVP

Nur bei den Arbeitern konnte die FPÖ trotz Verlusten ihre Mehrheit halten.

Bild zu ÖVP hält Großteil der Wähler
Video
Wählerstromanalyse
ÖVP hält Großteil der Wähler

Wähler und Nichtwähler: Wohin die Stimmen bei der NÖ-Wahl gewandert sind.

Bild zu Triumph des alten, weißen Mannes
USA
Triumph des alten, weißen Mannes

Obama ist fast so unbeliebt wie einst George W. Bush. Den Republikanern gelang kein substanzieller Einbruch in...

Wählerstromanalyse
Die VP verlor an Grün und Blau

NEOS punkteten laut Wählerstromanalyse bei Nichtwählern.

Bild zu Kein einig Volk
Wahlverhalten
Kein einig Volk

Drei Faktoren bestimmten Wahlverhalten bei EU-Wahl: Haltung zur EU, Alter und Geschlecht.

Wählerstromanalyse
Neos fischten Wähler bei der ÖVP

Größte Wählerwanderung von SPÖ zu Nichtwählern und von BZÖ zu FPÖ.|Grünen haben an Neos abgeben müssen.

Bild zu Keiner mobilisierte so wie Pröll
Niederösterreich
Keiner mobilisierte so wie Pröll

Mehr als 80 Prozent der ÖVP-Wähler von 2009 wählten wieder Erwin Pröll.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren