• 26. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bildende Kunst

Giovanni Rindler

Geboren 1958 in Bruneck, Südtirol; 1974-79 Holzbildhauerlehre und Gesellenzeit in Südtirol; 1979-81 Meisterschule für Bildhauerei in Graz (Josef Pillhofer); 1982-86 Akademie der bildenden Künste (Joannis Avramidis) - Diplom; 1985 Theodor-Körner-Preis; 1986 Meisterschulpreis; 1992 Sonderpreis Brunnenwettbewerb... weiter




Bildende Kunst

Brigitte Trieb

Geboren 1965 in Weiz, Steiermark; Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Graz; Studium der Bildhauerei an der Hochschule für künstlerische Gestaltung Linz und an der Akademie der bildenden Künste Wien, Diplom 1990; 1987 Anerkennungspreis des Aquarellwettbewerbs Sinaide Ghi, Rom; 1988 Theodor-Körner-Preis... weiter




Bildende Kunst

Alice Wellinger

Geboren 1962 in Lustenau; Ausbildung zur Werbegestalterin an der Werbedesignakademie in Wien; nach langjähriger Tätigkeit als Werbegrafikerin und Geburt ihrer Kinder autodidaktische Auseinandersetzung mit dem Thema Illustration - und Veröffentlichung von drei Kinderbüchern... weiter




Bildende Kunst

Noémi Kiss2

Geboren 1969 in Székelykeresztur /Siebenbürgen; 2005 Diplom im Fach Architektur an der Technischen Universität Wien; 2008 Diplom im Fach Philosophie an der Universität Wien; 2012-2013 Künstlerduo "Kiss the Reichl" mit Andreas Reichl; seit 2013 freischaffende Künstlerin; zahlreiche Projekte, Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen... weiter




Bildende Kunst

Lukas Vogl1

Geboren 1990 in Bregenz, zeichnet, seit er einen Stift halten kann; nach der Matura im "Kreativzweig" Übersiedelung nach Wien; Studium in Kunstgeschichte, dann Abschluss am Qantm College mit dem Diploma of Entertainment and Animation; seither selbstständiger Concept Artist... weiter




Bildende Kunst

Franka Lechner

Geboren 1944 in Wien; die frühe Kindheit verbrachte sie in Südamerika, die Schulzeit in Wien. 1962-64 Studium an der Akademie der Bildenden Künste bei Prof. Sergius Pauser; 1969 Beginn der Ausstellungstätigkeit auf dem Gebiet Textilkunst (Bildteppiche) und der Malerei. 1972-73 Aufenthalt in Boston, USA... weiter




Bildende Kunst

Reinhard Vitus Gombots

Geboren 1961 in Bildein (Burgenland); 1989-1992 Aktzeichnen und Modellieren; 1993 Besuch der Sommerakademie Salzburg; 1995 -1997 Gestaltung der Roma- Mahn- und Gedenkstätte für die vier Bombenopfer von Oberwart; 1998-2007 Bildhauer in den Theaterwerkstätten von Art for Art in Wien; 2008-2013 Freier Mitarbeiter in der Kunst-Gießerei Mikic; 2013-2014... weiter




Inbegriff des Orphismus: Das Gemälde "L’Équipe de Cardiff" von Robert Delaunay (1913). - © Ausstellung "Stimme des Lichts"

Bildende Kunst

Keimzelle der Abstraktion2

  • Der Orphismus: Kurz vor dem Ersten Weltkrieg kehrten Künstler in Paris der visuellen Wirklichkeit den Rücken und frönten der "reinen Malerei".

Im Stilrichtungskanon der Kunst des 20. Jahrhunderts führt der Orphismus noch eher eine Schattenexistenz. Im Gegensatz zum Expressionismus, Futurismus, Konstruktivismus, Kubismus oder wie die Kategorien der Kunstgeschichte zur Einteilung des Projektes Moderne zu Beginn des 20... weiter




Bildende Kunst

Anna Jenner1

Geboren 1948 in Frauenkirchen; Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst; 1975-76 Stipendium für einen einjährigen Studienaufenthalt in Frankreich; 1977 Aufenthalt in Rom; 1977-82 freischaffende Künstlerin in Berlin; ab 1983 dreischaffende Künstlerin und Kunsterzieherin in der Steiermark; 1999-2004 Kunsterzieherstudium an der Kunstuniversität... weiter




Edvard Munch beschäftigte sich in zahlreichen Werken mit dem Thema Melancholie, die er bevorzugt als einsame Person am Strand darstellte. - © Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38127031

Bildende Kunst

Die vielen Gesichter der Melancholie3

  • Die Melancholie begleitet in den verschiedensten Ausprägungen den Menschen. Ein Streifzug durch die Kunstgeschichte.

Sie geht Hand in Hand mit Trübsinn, Schwermut, mit Genialität und Tiefsinn, bereichert Kunst, Musik und Literatur - und mündet mitunter in Wahnsinn und Tod. Ein kleiner Einblick in den kunsthistorischen Reichtum. Siehe dazu auch: Das Janusgesicht der Melancholie: Annäherung an ein Phänomen in elf Thesen. weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung