• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Neues aus dem Marvel-Universum: Paul Rudd erobert wieder als Ant-Man die Leinwand. - © Film Frame, Marvel Studios 2018

Marvel-Universum

Helden aus der zweiten Reihe3

  • "Ant-Man and the Wasp" hält Marvel-Fans bis zur nächsten Mega-Schlacht bei Laune.

Im 20. Film aus dem "Marvel Cinematic Universe" (MCU), das, dereinst am Reißbrett entworfen, allen Helden aus dem Marvel-Comicuniversum einen eigenen Actionfilm gönnt, ist Ant-Man (Paul Rudd) erneut damit befasst, ein totaler Normalo von nebenan mit Papa-Sorgen und Erwachsenen-Infantilität zu sein... weiter




Angriff der Ameisen: Paul Rudd tritt wieder als Ant-Man in Aktion. - © Marvel Studios

Ant-Man

Große Bühne für kleine Helden2

  • Paul Rudd spielt die Super-Ameise "Ant-Man" und erklärt, warum er ein absoluter Normalo ist.

Auf Ameisengröße schrumpfen zu können und dabei trotzdem noch Superheldenkräfte zu besitzen, das geht nur in der fantastischen Comicwelt von Marvel, in der inzwischen fast jeder Superheld seinen eigenen Kinofilm hat - im Fall von "Ant-Man" ist es sogar schon der zweite Kinoauftritt, getauft: "Ant-Man and the Wasp", Ameisenmann und die Wespe... weiter




"40 Millionen Dollar Paartherapie": Leslie Mann und Paul Rudd als Film-Ehepaar in der Krise. - © UPI

This is 40

"Es ist, was es ist", ist die Ehe3

  • Paul Rudd über "Intimität, die nicht sexy ist" und die Arbeit mit Judd Apatow.

Der nette Typ von nebenan, das ist das Image, mit dem der US-amerikanische Schauspieler Paul Rudd leben muss, und das macht er gar nicht mal schlecht. Regisseur Judd Apatow, mit dem Rudd nach seinem Durchbruch mit "Clueless: Was sonst?" vor beinahe 15 Jahren schon mehrfach zusammengearbeitet hat - unter anderem in "Jungfrau (40), männlich... weiter





Werbung