• 18. Juni 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Julia Baier

Interview

"Unsicherheit ist das kleinere Übel"94

  • Die Philosophin und Sachbuchautorin Natalie Knapp erklärt, warum Zeiten der Krisen, des Umbruchs und der Ungewissheit sowohl persönlich als auch gesellschaftlich sehr wertvoll sein können.

"Wiener Zeitung": Wir leben in unsicheren Zeiten und das macht vielen Menschen Angst. Ist das bei Ihnen anders?Nathalie Knapp: Ehrlich gesagt ändert sich das immer wieder. Denn es ist ja eine Tatsache, dass sich vieles im Leben auf eine Art und Weise wandelt, die wir nicht vorhersehen können... weiter




Haben wir den richtigen Kompass für unser Leben? - © corbis

Orientierungssinn

Knapp, Natalie: Kompass neues Denken3

In unserer turbulenten Welt verliert sich die empirisch-materialistisch ausgerichtete Zukunftsplanung immer mehr. Was bleibt, sind Ungewissheiten. Die deutsche Religionsphilosophin Natalie Knapp versucht mit diesem hellsichtigen Buch Abhilfe zu schaffen und steht dem Leser mit Rat und Tat zur Seite, um einen neuen Orientierungssinn zu entfalten... weiter





Werbung