Airlines

Viruskrise
AUA verlängert Kurzarbeit bis 19. Mai

Seit Donnerstag verhandelt die Lufthansa-Tochter über Staatshilfen.

Coronavirus
Verhandlungen über Neustart der AUA beginnen

Konkrete Gespräche mit staatlicher Cofag starten heute, Nachmittag. Die Kurzarbeit soll verlängert werden.

Pandemie
AUA-Rettung: Schramböck sieht Lufthansa zuerst am Zug

"Unser Ziel ist es nicht, uns grundsätzlich an Unternehmen staatlich zu beteiligen", betont die...

Pandemie
Milliardenschwere Staatshilfen für US-Airlines

Das Maßnahmenpaket der Regierung hat ein Volumen von 25 Milliarden Dollar.

Viruskrise
AUA will angeblich Staatshilfe von 800 Millionen Euro

Im Gegenzug soll es von der Lufthansa eine Standortgarantie für die österreichische Airline-Tochter geben.

Luftfahrtbranche
Aus für Germanwings - AUA verhandelt über Staatshilfe

Die AUA-Mutter Lufthansa steht zunehmend unter Druck, eine vom Staat angebotene Beteiligung zu akzeptieren.

Pandemie
Condor könnte vorübergehend verstaatlicht werden

Der insolvente deutsche Ferienflieger hatte sich im Herbst unter einen staatlichen Schutzschirm geflüchtet.

Virus-Krise
AUA verlängert Flugstopp bis 19. April

Alle rund 7000 Mitarbeiter sind bis dahin in Kurzarbeit.

Coronavirus
Lufthansa-Flugplan tendiert Mitte April gegen null

Bis dahin führt die Kranichlinie noch Sonderflüge für Heimreisende durch. Wann sich der Luftverkehr von seinem...

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren