• 16. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Sternsinger aus Wien im Petersdom. - © Kindermissionswerk/Romano Siciliani

Dreikönigsaktion

"Nur wenige Meter vom Papst entfernt"4

  • Sternsinger unterwegs: Vier Schüler haben erst im Vatikan das neue Jahr gefeiert und dann in Wien Spenden gesammelt.

Wien/Rom. "Geil!" So kurz und knapp lautet die Antwort von Tobias (12) auf die Frage, wie seine Weihnachtsferien waren. Warum? Weil er gemeinsam mit seinen Sternsingerkollegen Lukas (13) Selina (11) und Pia (11) im Rahmen der Dreikönigsaktion den Vatikan besucht hat... weiter




Papst Franziskus warnte in der Predigt der Christmette vor übertriebenem Konsum. - © afp/Tiziana Fabi

Leserbriefe

Leserforum1

Zur Kolumne von Christian Ortner, 28. Dezember Der Papst mahnt zu einem anderen Lebensstil Der Artikel von Christian Ortner scheint mir durchaus entbehrlich, weil er an Wesentlichem vorbeigeht. Dass der Papst seine "Empfehlung" für ein einfacheres Leben wirklich so naiv verstanden hätte, wie es Ortner in den möglichen Konsequenzen ausführt... weiter




Gastkommentar

Pontifex-Rezession, nein danke!131

  • Das spirituelle Oberhaupt der Christenheit ist in ökonomischen Fragen Teil des Problems und nicht der Lösung.

Der Mensch, donnerte Papst Franziskus in der Christmette, sei "gierig und unersättlich geworden". Ein einfacheres Leben empfahl der Heilige Vater den Gläubigen, sie mögen überlegen, welcher Konsum wirklich notwendig sei und welcher nicht. Nun kann man den Aufruf zum Konsumverzicht ja durchaus als Teil der Job-Description des Papstes sehen... weiter




Der Papst hat am Christtag in seiner Botschaft zum Segen "Urbi et Orbi" zu Frieden im Nahen Osten, in Syrien, in der Ukraine, sowie in Venezuela und in Afrika aufgerufen. - © APAweb/Reuters, MAX ROSSI

Vatikan

Papst plädiert für politische Lösung für Syrien4

  • Franziskus hebt in seiner Weihnachtsbotschaft die Bedeutung der Solidarität hervor.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft am Christtag die Bedeutung der Solidarität hervorgehoben. "Ohne Brüderlichkeit drohen selbst die besten Vorhaben seelenlose Strukturen zu werden", sagte der Papst von der Loggia des Petersdoms... weiter




Auf dem Petersplatz wurde heuer eine riesige Krippe aus Sand aufgebaut. - © afp/Vincenzo Pinto

Kirche

Franziskus an der Krippe1

  • Der Papst feiert Weihnachten anders als sein Vorgänger. Details werden nicht verraten.

Vatikan. (KAP) Während in der katholischen Kirche die Liturgie des Weihnachtsfestes klar geregelt ist, gibt es bei den privaten Feiern der Gläubigen große Unterschiede. Nicht nur regional, von Land zu Land, sondern auch von Familie zu Familie - und auch von Papst zu Papst... weiter




Der Schrei der Armen werde jeden Tag lauter, aber nicht gehört - "übertönt vom Lärm einiger weniger Reicher, die ... immer reicher werden". Dabei erinnerte das Katholikenoberhaupt an Migranten, Alte, an hungernde Kinder, an Jugendliche, die im Krieg aufwüchsen, und an ungeborene Babys. - © APAweb/AFP, Vincenzo Pinto

Armut

Papst Franziskus verurteilt "reiche Prasser"10

  • Ungerechtigkeit ist die "perverse Wurzel" der Armut.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hält Ungerechtigkeit für die "perverse Wurzel" der Armut. "Es ist der Schrei der vielen Lazarusse, die weinen, während einige reiche Prasser das genießen, was rechtmäßig allen zusteht", sagte der Pontifex am Sonntag in Rom anlässlich des Welttags der Armen... weiter




Rund 270 Bischöfe aus aller Welt nahmen an der ersten Jugendsynode teil. - © Apaweb / Reuters / Claudio Peri

Jugendsynode

Die Kirche entdeckt das Zuhören2

  • Drei Synodenwochen sind zu Ende: Papst Franziskus will eine "synodale Kirche", aber sie lässt sich nicht ohne Widerstand verwirklichen.

Vatikanstadt. (Kathpress) Fast einen Monat tagten Bischöfe und junge Katholiken im Vatikan. Herausgekommen ist ein Dokument, das eine stärkere Öffnung der katholischen Kirche gegenüber Laien verlangt. Das Synodenthema "Jugend, Glaube und Berufungsunterscheidung" ließ erwarten, betagte Kirchenobere würden Strategien suchen... weiter




Jugendbischof Stephan Turnovszky (r.) traf in Rom auch österreichische Jugendliche. - © Junge Kirche

Kirche

"Ich nehme viel Freude und Zuversicht mit"3

  • Der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky hat gemeinsam mit Erzbischof Christoph Schönborn an der Jugendsynode im Vatikan teilgenommen, die am Sonntag endet. Im Interview zieht er eine erste positive Bilanz.

Wien/Vatikan. In Rom wird gerade intensiv am Schlussdokument der ersten Jugendsynode gearbeitet. Einer der mehr als 350 Teilnehmer der Bischofsversammlung, die seit 3. Oktober läuft und am Sonntag endet, ist der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky, den die "Wiener Zeitung" am Rande der Synode zu seinen Eindrücken befragen konnte... weiter




Florian Unterberger war Vorsitzender der Katholischen Jugend Wien (2001 bis 2003) und ist jetzt Pressesprecher einer Anwaltskanzlei in Wien. - © privat

Gastkommentar

Viel mehr als nur Hoffnung13

  • Die Kirche ist zumindest in einigen Bereichen weniger reformresistent, als ihr oft vorgehalten wird.

Weltfremd und gefühllos - diesem Vorwurf setzt man sich wohl zu Recht aus, wenn man von der laufenden Jugendsynode im Vatikan nicht zuallererst eine Lösung für die erschütternde Missbrauchsproblematik einfordert. Dürfte doch die jüngste Studie der Deutschen Bischofskonferenz - trotz aller methodischer Angriffspunkte - zwei Befürchtungen bestätigen:... weiter




Papst Franziskus beim Weltjugendtag 2016. - © afp/Monteforte

Kirche

Die Jugend rückt ins Zentrum4

  • Bei der ersten Jugendsynode im Vatikan geht es ab heute dreieinhalb Wochen lang um die Lebenswelt der 16- bis 29-Jährigen.

Vatikan. (kap) Der Vatikan erlebt eine Premiere: Von 3. bis 28. Oktober steht erstmals Jugendliche im Mittelpunkt einer Bischofssynode. Es geht um die Lebenswelt junger Menschen zwischen 16 und 29 Jahren, um ihren Glauben und ihre Lebensentscheidungen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung