• 21. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die neuen iPhone-Modelle Apples werden auf dem iPhone X basieren. - © APAweb/AP, Richard Drew

iPhone X

Apples Overkill9

  • Zum ersten Mal wird der US-Konzern nicht weniger als vier neue Smartphones aus dem Hut zaubern.

Cupertino. Das Gute an den Ankündigungen von Apple ist ja, dass im Internet wochenlang die Gerüchte hochkochen, und dann kurz vor der Präsentation ohnehin schon die wesentlichen Details bekannt sind. So auch diesmal. Nicht weniger als vier neue Smartphone-Modelle sollen nun zeitgleich das Licht der Welt und den Markt erblicken... weiter




Oberfläche

Android-App soll Smartphone-Bedienung für Senioren erleichtern3

  • Linzer Unternehmen Emporia entwickelte Applikation, die digitalen Spalt verkleinern soll.

Wien. Der Linzer Telefonhersteller Emporia hat eine Android-App entwickelt, die Smartphones eine einfachere Bedienoberfläche spendiert. Damit soll vor allem älteren Menschen der Umgang mit neuen Handys erleichtert werden, sagte Eveline Pupeter, CEO und Eigentümerin des Unternehmens, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien... weiter




Clemens Unterreiner - © KURT.LOEFFELANN

Gezockt mit

Gezockt mit . . .15

Wien. (dab) In andere Rollen zu schlüpfen, gehört für Clemens Unterreiner zum Alltag. Abends, auf der großen Opernbühne, verwandelt sich der Bariton. Zum extrovertierten Vogelfänger Papageno im bunten Kostüm in der "Zauberflöte" wird er dann etwa. Auch außerhalb des Scheinwerferlichts taucht das Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper in andere... weiter




Das iPhone X blieb dem Konzern zufolge bis ins vergangene Quartal hineindas bestverkaufte Modell. Inzwischen brachten diverse Rivalen von Samsung bis Huawei ähnliche Geräte in dieser Preisklasse heraus. - © APAweb/REUTERS, Issei Kato

Smartphone

Apple bringt neue iPhones in drei Größen heraus1

  • Alle Modelle werden im Design des aktuellen Top-Modells X sein.

Cupertino. Apple will laut einem Medienbericht für alle Preisklassen seiner nächsten iPhone-Generation das Design des aktuellen Top-Modells X übernehmen. Der Konzern wolle in das Weihnachtsgeschäft mit Telefonen in drei unterschiedlichen Bildschirmgrößen gehen, schrieb der Finanzdienst Bloomberg am Montag unter Berufung auf informierte Personen... weiter




Tamara Arthofer leitet das Sportressort der "Wiener Zeitung".

Abseits

Der total entschleunigte Formel-1-Star3

Lewis Hamilton mit Sonnenbrille, Lewis Hamilton ohne Sonnenbrille, Lewis Hamiltons Tattoos, Lewis Hamiltons neue Mode-Kollektion, Lewis Hamilton im Urlaub, bei Sponsorenauftritten und auf Partys. Wer in den sozialen Netzwerken nach Lewis Hamilton sucht, findet ziemlich viel . . . Lewis Hamilton... weiter




Unter den neuen Anbietern von günstigen Leihrädern in Wien gibt es eine Pleite. - © APA/ROLAND SCHLAGER

Gemeinden

Leihrad-Boom in Städten bringt die erste große Pleite1

Wien. (sir) Wien war einer der Pioniere in Europa für Leihradsysteme. Schon im Jahr 2002 wurden "Viennabikes" im Stadtgebiet verteilt aufgestellt, sie konnten kostenlos genutzt werden, finanziert wurden sie unter anderem durch Werbung auf den Rädern. Es bedurfte allerdings noch einiger Jahre und Adaptierungen... weiter




2015 wurden laut Aussendung pro Person 15 Bilder pro Woche geschossen, 2018 sind es bereits 25. - © APAweb/AFP, Patrik Stollarz

Umfrage

Österreicher machen rund zehn Milliarden Fotos im Jahr

  • Die meisten Bilder werden mit dem Smartphone geschossen.

Wien. Die Österreicher machen im Jahr rund zehn Milliarden Fotos, hat das Handelsunternehmen Hartlauer auf Basis einer repräsentativen Befragung von 510 webaktiven Personen (14 bis 69 Jahre) hochgerechnet. 2015 wurden laut Aussendung vom Mittwoch pro Person 15 Bilder pro Woche geschossen, 2018 sind es 25... weiter




Blackberry produziert seit einiger Zeit keine Smartphones her, sondern konzentriert sich auf die Themen Cybersicherheit und integrierte Softwarelösungen für mobile Geräte. - © APAweb/REUTERS, Mike Segar

Smartphone

Blackberry kommt bei Neuausrichtung voran9

  • Smartphone-Pionier konzentriert sich auf Cybersicherheit und integrierte Softwarelösungen für mobile Geräte.

Waterloo. Blackberry macht Fortschritte beim Wandel vom Smartphone-Pionier zum Softwarekonzern. Das Geschäft mit Unternehmensanwendungen und -dienstleistungen wuchs im ersten Quartal um 18 Prozent, wie der Konzern aus dem kanadischen Waterloo am Freitag mitteilte. Der Gesamtumsatz fiel trotzdem um gut 9 Prozent auf 213 Mio... weiter




Viele Autofahrer haben am Steuer das Smartphone in der Hand. Dies führt zu gefährlichen Situationen. - © APAweb, dpa, Monika Skolimowska

Verkehr

Gefährliche Kombi4

  • Ein Drittel der Autofahrer nutzt das Smartphone am Steuer. Dies kann tödliche Folgen haben.

Wien. Ablenkung ist die Hauptursache tödlicher Verkehrsunfälle. Grund ist insbesondere das Handy. Obwohl acht von zehn Lenkern selbst sagen, dass das Schreiben oder Lesen von Nachrichten ablenkt, nützt ein Drittel das Handy am Steuer - obwohl es verboten ist. Das ergab eine Umfrage des Ifes-Institus im Auftrag der Asfinag... weiter




Apple

Geldregen für Apple-Aktionäre trotz Steuerschulden

Cupertino. Die US-Steuerreform bringt Apple-Aktionären einen Geldregen: Der iPhone-Konzern schüttet über einen Aktienrückkauf weitere 100 Milliarden Dollar (rund 83 Milliarden Euro) aus. Zugleich blieb das von einigen Analysten erwartete Absacken der iPhone-Verkäufe im vergangenen Quartal aus... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung