• 23. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Mit "Dovlatov", einer Künstlerbiografie des Russen Aleksei German Jr., läuft bei "Let‘s CEE" auch ein Berlinale-Gewinner. - © LetsCEEFilmFestival

Let's CEE Film Festival

Ein Blick nach Osten in packenden Kinobildern3

  • Das LET’S CEE Film Festival zeigt bis 22. April Filme aus Zentral- und Osteuropa, aber auch Virtual-Reality-Produktionen aus aller Welt.

Wien. (greu) Ein langer Atem zahlt sich aus: Magdalena Zelasko und Wolfgang P. Schwelle haben das "Let’s CEE Film Festival" 2012 mit Mikrobudget und viel Enthusiasmus gegründet, und dank ihrer Hartnäckigkeit zu einem Fixpunkt in der Wiener Festival-Szene gemacht: Hier stehen Filme im Mittelpunkt... weiter




Für die Wiener gehört der Wind zum Alltag. - © ServusTV / Kelemen

Programmtipp

Dem Wiener Wind auf der Spur1

  • Die Fernsehsendung "Heimatleuchten" widmet sich dem besonderen Wiener Wetterphänomen.

Die dieswöchige "Heimatleuchten"-Folge nähert sich humorvoll einem lokalen Wiener Wetterphänomen: Für den "Wiener Wirbel" braucht es Winde aus unterschiedlichen Himmelsrichtungen: Der eine kommt vom Neusiedlersee, der andere aus dem Waldviertel. "Heimatleuchten" verfolgt die Luftströme und portraitiert dabei Menschen... weiter




"Pieles" zählt zu den Höhepunkten des Wiener Filmfestivals. Der Spielfilm des spanischen Regisseurs Eduardo Casanova wurde auf der Berlinale 2017 gezeigt. - © Fotograma

Wien

Erstes Filmfestival für Pornos7

  • "Es ist wichtig, im öffentlichen Raum über dieses Thema zu reden", sagt Veranstalter Yavuz Kurtulmus.

Wien. Über etwas, das fast jeder schon einmal gesehen hat, müsse man auch reden können, ist die Devise hinter dem ersten Porn Film Festival Vienna. Veranstalter Yavuz Kurtulmus und seine Mitstreiter werden vom 1. bis zum 4. März in verschiedenen Wiener Kinos Pornos fernab vom Mainstream in Form von Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilmen zeigen... weiter




Wienerstädtisch: Musser & Schwamberger - © Musser & Schwamberger

Pop-CD

Auf ein Puiverl ins Beisl2

  • Musser & Schwamberger präsentieren ein gemeinsames Album im Café Weidinger.

Bezüglich der bereits aufgetauchten, vielleicht etwas verwirrenden Beschlagwortung "Wiener Lied" ist zu sagen, dass kein Song mit einem leicht eingspritzten "Haaaaaallo!" beginnt oder mit einem "Haaa-aalaloo!" endet, das nach einem Mordsdullijö klingt, den man am besten gleich unter dem Heurigentisch ausschläft... weiter




Thomas Zierhofer-Kin: "Habe aus Fehlern des Vorjahres gelernt". - © APAweb/APA, Roland ScjhlagerVideo

Wiener Festwochen 2018

Hauptthema ist die "fragile Demokratie"2

  • Festival bringt 30 Produktionen von 11. Mai bis 17. Juni.

Wien. Deutlich verändert präsentiert sich das Angebot der Wiener Festwochen im zweiten Jahr unter Tomas Zierhofer-Kin. Er habe aus Fehlern des Vorjahres gelernt und die Kritik ernst genommen, sagte der Intendant heute bei der Pressekonferenz. "Ich wollte ein Programm machen, das nichts Sektiererisches hat." Von 11. Mai bis 17... weiter




Heimorgeln statt garagerocken: das Erste Wiener Heimorgelorchester. - © Johannes Zinner

Pop

Etwas Rost in harten Zeiten5

  • Das Erste Wiener Heimorgelorchester präsentiert sein neues Album im TAG.

In Sachen musikalisches Städtemarketing kann die heimische Bundeshauptstadt nicht nur mit, sagen wir, den Wiener Philharmonikern bis weit ins ferne Asien punkten. Neujahrskonzert, Radetzky-Marsch, man nennt das eine sichere Bank. Mit dem Ersten Wiener Gemüseorchester und dem Ersten Wiener Heimorgelorchester ist die gute alte Wienerstadt gerade auch... weiter




Insgesamt 106.315 Personen besuchten 2017 die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse. - © APAweb, Herbert Neubauer

Wien

Sigmund Freud Museum verzeichnet neuen Besucherrekord

  • 106.315 Personen kamen im Jahr 2017 in das Haus in der Berggasse.

Wien. Das Wiener Sigmund Freud Museum in der Berggasse verzeichnet den dritten Besucherrekord in Serie: Insgesamt 106.315 Personen besuchten 2017 die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse. Das waren 2,5 Prozent mehr als 2016, wie die Einrichtung am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte... weiter




Pop-CD

Überwältigend5

  • Die Briten Nothing But Thieves kommen mit ihrem zweiten Album nach Wien.

Der Beginn des neuen, zweiten Albums der britischen Band Nothing But Thieves, die mit ihrem selbstbetitelten Debüt 2015 einen fulminanten Start hingelegt hatte, ist gleich wieder überwältigend: Die ersten beiden Songs, "I Was Just A Kid" und vor allem das flirrend treibende "Amsterdam", fegen wie ein Orkan über den Hörer hinweg, und zeigen... weiter




Moon Ribas in Action. - © Nark Kaplan

Vienna Art Week

Cluster, Cyborgs und Couture3

  • Die 13. Ausgabe der Vienna Art Week widmet sich dem Thema "Transforming Technology".

Entspannung macht sich auch in modischen Fragen bemerkbar: Wie der künstlerische Leiter der Vienna Art Week, Robert Punkenhofer, anlässlich der Programmpräsentation der diesjährigen Ausgabe bemerkte, sei er nach zwölf Ausgaben nun der Einzige, der am Podium mit einer Krawatte anzutreffen ist... weiter




Sachbuch

Geschichten der Wiener Paläste1

(tes) Am liebsten würde er ihm vor Zorn in die Ohren beißen, empörte sich Graf Harrach über seinen Architekten Johann Lucas von Hildebrandt: Denn der hochberühmte Baukünstler pflegte recht großzügig mit dem Geld seiner Auftraggeber zu verfahren, verzettelte sich oft in mehreren Projekten gleichzeitig und baute mitunter auch nicht das... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung