• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Snackbuffet im Jugendzentrum Donaustadt. - © Häußermann

Ernährung

Mit Essen die Umwelt retten

  • Initiative will Kindern und Jugendlichen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln zeigen.

Wien. Im Jugendzentrum Donaustadt riecht es nach frischem Knoblauchbrot. Vorsichtig tragen der 17-jährige Ramon und der 19-jährige Stefan die Speisen aus der Küche und stellen sie auf die Theke neben selbstbeschriftete Zettel. Die letzten zwei Stunden haben sie für mehr als 30 Leute gekocht. Mit regionalen, saisonalen Bio-Produkten... weiter




Die Temperaturen sind nicht ganz passend, doch diese Woche öffnen in Wien die ersten Christkindlmärkte. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Advent

Jetzt schon vorweihnachtlich2

  • Diese Woche eröffnen in Wien 20 Christkindlmärkte mit 963 Ständen.

Wien. Ab dieser Woche kann man sich auf den Wiener Christkindlmärkten auf die Weihnachtszeit einstimmen. Die ersten Märkte, am Spittelberg, im Türkenschanzpark und am Franz-Jonas-Platz in Floridsdorf, laden bereits ab Donnerstag zum Punschtrinken und Flanieren ein... weiter




Wien

Postfilialen verschwinden14

Die Post wird in Wien aus 42 und in ganz Österreich aus 73 Bankstandorten ausziehen. Grund dafür ist die Entflechtung von BAWAG P.S.K. und Österreichischer Post. In Wien wird man künftig weniger Lokalitäten selbst betreiben und Standorte gemeinsam mit einem noch nicht genannten Post-Partner betreiben... weiter




Die Namen von 68 Holocaust-Opfern werden ab 19:38 Uhr an die Fassade des Uniqa-Towers im Zweiten Bezirk projiziert. - © Uniqa, Gregor Bitschnau

Novemberpogrome

Lichtinstallation mit Opfernamen9

  • Die Namen von Holocaust-Opfern werden an mehreren Abenden an die Fassade des Uniqa-Towers projiziert.

Wien. Anlässlich des 80. Jahrestages der Novemberpogrome gegen Juden 1938 wird in Wien auch mit einer Art Lichtinstallation an die Gräueltaten des Nazi-Regimes und der Bevölkerung erinnert. Dafür werden Namen von Opfern des Holocausts auf der Fassade des Uniqa-Towers am Donaukanal erscheinen... weiter




Wien

Mehr geförderter Wohnbau4

  • Ab 5000 m2 müssen zwei Drittel gefördert werden.

Wien. Wien will die Quote leistbarer Wohnungen anheben. Das soll über einen Hebel in der neuen Bauordnung geschehen, die Ende November beschlossen wird. So muss künftig auf allen Flächen, die neu als Wohngebiet gewidmet werden, ein verpflichtender Anteil geförderter Wohnungen entstehen - die "Wiener Zeitung" hat berichtet... weiter




In Wien wird der 28-Meter-Riese am Dienstagvormittag mit Hilfe zweier Kräne aufgestellt, bis 17. November müssen 2.000 LED-Lichtern angebrachtwerden. Hier ein Archivbild aus dem letzten Jahr.  - © APAweb, Hans Punz

Christkindlmarkt

Weihnachtsbaum für Rathausplatz auf dem Weg4

  • 28 Meter hohe Fichte kommt diesmal aus Kärnten.

Wien/Metnitz. Der Weihnachtsbaum für den Wiener Rathausplatz kommt dieses Jahr aus Kärnten. Er ist 28 Meter hoch und wurde am Freitag in einem Wald des Bistums Gurk gefällt. Am Dienstag in der Früh soll die 150 Jahre alte Fichte in der Bundeshauptstadt eintreffen... weiter




Das Gebäude an der Ecke Belvederegasse/ Mommsen gasse in Wieden. - © Stanislav Kogiku

Sozialwohnungen

Gemeinnützigkeit: Gesetz soll verschärft werden13

  • In Wien sollen "illegitime Gewinne" mit Sozialwohnungen künftig verhindert werden.

Wien. (dab) Wohnungen, die mit Wohnbauförderungsgeldern und für sozial Schwache errichtet wurden, nun aber zu hohen Preisen an Touristen vermietet werden: Dieser Bericht der "Wiener Zeitung" sorgte für Aufsehen. Nun soll der Missstand bekämpft werden: Die Regierung will das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz (WGG) verschärfen... weiter




- © apa/Hans Punz

Veranstaltungen

Weihnachtsmarkt und Ganslessen

  • Der November bringt winterliche Aktivitäten nach Wien, demnächst sperren die Christkindlmärkte auf. Ein Überblick.

Wien. (dab) Eislaufen, Eisstockschießen, Punschtrinken: Angesichts der warmen Temperaturen war an derlei bisher kaum zu denken. Mit Novemberbeginn halten aber die Aktivitäten für die kälteren Tage bald wieder Einzug in Wien. Winterliche Aktivitäten Die Vorbereitungen für den Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz sind bereits im Gange... weiter




- © Jakub Krechowicz - stock.adobe.c

Wien

Noch ein letztes Mal Schulden machen10

  • Der Finanzstadtrat präsentierte den Budgetvoranschlag für 2019 - und einen Finanzplan bis 2021.

Wien. Wien wird 2020 ein Nulldefizit erreichen, betonte Finanzstadtrat Peter Hanke bei der Präsentation des Budgetvoranschlages für 2019. "Und 2021 werden wir Schulden zurückzahlen", erklärte Hanke, der dieses Ziel aber nur unter der Voraussetzung einer wachsenden Wirtschaft in Österreich erreichen kann, wie er einräumte... weiter




Der American Staffordshire Terrier zählt in Wien zu den sogenannten Listenhunden. - © apa/Georg Hochmuth

Hundehaltung

Bisse, Misstrauen und Proteste8

  • Eine Beißattacke auf ein elfjähriges Mädchen heizt die Diskussion um Maulkorbpflicht für Hunde weiter an.

Wien. (dab) Die Debatte um die Maulkorbpflicht für Hunde spinnt sich weiter. Am Montag erneuerte die für Tierhaltung zuständige Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ihre Forderung, nachdem am Wochenende ein elfjähriges Mädchen von einem Kampfhund gebissen worden war: Es brauche eine Beißkorbpflicht für alle Listenhunde, sagte Sima... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung