• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Jenis

Wien-Döbling

Tiller geht nach 40 Jahren4

  • ÖVP-Urgestein ist seit 6. Dezember 1978 Bezirksvorsteher in Döbling.

Wien. Er ist sozusagen der Methusalem unter den Bezirksvorstehern: Seit fast 40 Jahren ist Adolf Tiller (ÖVP) Bezirkschef in Wien-Döbling. Nun hört der 79-Jährige allerdings auf. Ende Oktober übergibt er das Amt an seinen erst 33-jährigen Stellvertreter Daniel Resch. Das sagte Tiller am Rande eines Medientermins am Montag... weiter




Immobilien

Stadt wird Verkauf ablehnen5

  • Landesregierung will Transaktion rückabwickeln.

Wien. Der Verkauf der knapp 3.000 Sozialwohnungen der Wohnbauvereinigung GFW (vormals WBV-GÖD) muss wohl rückabgewickelt werden. Denn die Wiener Landesregierung wird kommende Woche dem Deal die Zustimmung verwehren, berichtet der "Kurier" unter Berufung auf eine entsprechende Empfehlung der zuständigen Magistratsabteilung... weiter




Laut Buchautorin Susanne Wiesinger gebe es derzeit für viele Schüler keinen Grund, die deutsche Sprache zu erlernen. - © Stanislav Jenis

Schule

"Muss schlichten statt unterrichten"44

  • Viel Kritikpunkte, aber wenig Lösungsvorschläge sind im umstrittenen Buch von Susanne Wiesinger zu finden.

Wien. Dass Integration in Wiener Brennpunktschulen - speziell in Favoriten - nicht funktioniert und Multikulti gescheitert sei, schreibt Susanne Wiesinger in ihrem ersten Buch "Kulturkampf im Klassenzimmer", das diese Woche erschienen ist - die "Wiener Zeitung" hat berichtet... weiter




- © Tirza Podzeit

Forschungsfest

Intelligente Armprothesen und Steuerung mit Gedanken1

  • Das Wiener Forschungsfest findet dieses Wochenende statt.

Wien. Das Wiener Forschungsfest lädt am Wochenende junge Entdecker ein, kostenlos Forschungsprojekte auszuprobieren, zu studieren und zu testen. In der der Creau können Besucherinnen und Besucher bis 16. September bei freiem Eintritt mehr als 40 Mitmach-Stationen zu sechs Themenbereichen aus Forschung und Entwicklung besuchen... weiter




- © Manfred Sodia Photography

Finanzbranche

Neues Bank-Austria-Domizil3

  • Die Übersiedlung von insgesamt 5300 Mitarbeitern ist abgeschlossen. Die Bank Austria hat ihren Sitz jetzt am Austria Campus im 2. Wiener Bezirk.

Wien. (apa/kle) Mit einer Art Tag der offenen Tür für Anrainer und Mitarbeiterfamilien hat die Bank Austria am Freitag ihre neue Firmenzentrale in Wien offiziell eröffnet. An dem jetzigen Hauptstandort wurden rund 5300 Mitarbeiter von 16 Tochterfirmen und zwölf bisherigen Standorten in zwei benachbarten Gebäuden mit rund 60... weiter




Verkehr

Probleme im Wiener Bahnverkehr wegen Oberleitungsrisses

  • Verbindung Hütteldorf-Meidling teilweise lahmgelegt.

Wien. Eine kurz vor 17.30 Uhr in Wien aufgetretener Riss in einer Oberleitung hat am Donnerstag zu einigen Probleme im Nahverkehr der Bahn geführt. Ersten Angaben der ÖBB zufolge war die Strecke von Meidling und Hütteldorf teilweise gesperrt. Ein S-Bahn-Zug, der vom Hauptbahnhof Richtung Unterpurkersdorf unterwegs war... weiter




Der Fahrdienstanbieter ändert die Preisstruktur in Wien und dem Wiener Umland in folgender Weise: Bei Fahrten in Wien wird der Mindestfahrpreisvon drei Euro auf fünf Euro erhöht und die Gebühr, wenn Kunden eine bestellte Fahrt stornieren, von acht Euro auf fünf Euro reduziert. Außerhalb der Stadtgrenze Wiens wird der Mindestpreis von 15 Euro auf acht Euro reduziert, - © APAweb/EXPA, Michael Gruber

Reaktion

Uber erhöht Preise in Wien1

  • In Wien steigt Mindestpreis von drei auf fünf Euro, dafür werden Umlandfahrten billiger.

Wien/San Francisco. Der US-amerikanische Fahrdienstanbieter Uber erhöht ab 17. September die Preise in Wien und senkt die Fahrtkosten im Wiener Umland. Die Partnerunternehmen von Uber und die Fahrer sollen dadurch "nachhaltiger wirtschaften" können. Trotz des laufenden Rechtsstreits mit der Wiener Taxi-Funkzentrale 40100 und Geldstrafen in Höhe von... weiter




Ranking

London ist nicht mehr wichtigster Finanzplatz1

London/Wien. New York hat London laut Global Financial Centres Index als führendes Finanzdienstleistungszentrum vom Platz eins verdrängt. Dieser Index wurde am Mittwoch von der Analysefirma Z/Yen und dem China Development Institute veröffentlicht. Zürich, Amsterdam, Frankfurt, Wien und Mailand sind im Ranking nach oben geklettert... weiter




So sieht es im Goldenen Drachen heute aus. - © Jenis

Goldener Drache

Chinesisches Wien10

  • Missverständliches Yin Yang : Die Schau "Der Chinese ums Eck" hinterfragt Klischees.

Wien. Der junge Richard Lugner, Waterloo und Robinson, damals Noch-nicht-Minister Charly Blecha, Peter Rapp: Im ältesten China-Lokal Wiens, im "Goldenen Drachen" in der Porzellangasse im Alsergrund, sind die oft wehmütig bedachten rot-weiß-roten 1970er auf ewig in Fotos gebannt... weiter




Landesgericht

Freispruch im Mordprozess3

  • Mann wurde vorgeworfen, Killer auf Ex-Frau angesetzt zu haben.

Wien. Ein 69-jähriger Wiener ist am Dienstag am Landesgericht für Strafsachen vom Vorwurf freigesprochen worden, einen vermeintlichen Killer auf seine Ex-Frau angesetzt zu haben. Die Abstimmung der acht Geschworenen fiel mit 4:4 zugunsten des Mannes aus, der wegen versuchter Bestimmung zum Mord angeklagt war... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung