• 22. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wien

Einjähriger Bub nach Hundebiss in Lebensgefahr

  • Das Baby erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Hundebesitzerin war alkoholisiert.

Wien. Ein einjähriger Bub ist am Montagabend in Wien durch einen Hundebiss lebensgefährlich verletzt worden. Der Rottweiler riss sich auf dem Gehsteig von seiner alkoholisierten Besitzerin los und packte das Kind am Kopf. Der Bub, der mit seinen Großeltern unterwegs war, erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen... weiter




Grüne

Chorherr geht zum Jahreswechsel3

Wien. Christoph Chorherr gehört zu den Urgesteinen der Grünen. Mehr als sein halbes Leben hat der 57-Jährige der Parteiarbeit gewidmet, allein 27 Jahre davon im Gemeinderat. Seit 2010 zeichnete er in der rot-grünen Rathausregierung maßgeblich für die Stadtplanung verantwortlich. Politische Brötchen wird er künftig keine mehr backen, dafür Bio-Brot... weiter




NMS-Lehrerin und Buch-Autorin Susanne Wiesinger. - © edition qvv/Nikolaus Ostermann

Schule

Ein Buch als Zündstoff für eine Politik-Debatte127

  • Lehrerin Susanne Wiesinger schrieb über Islam-Auslegung in einer Wiener Schule - Stadtschulrat fixierte Treffen mit Autorin.

Wien. Ein neues Buch über muslimische Schülerinnen und Schüler in Wien hat bereits am Wochenende für parteipolitische Aufregung gesorgt - dabei erschien das Buch erst am Montag. Das Thema ist freilich brisant und Gegenstand politischer Konflikte, vor allem zwischen den Regierungsparteien im Bund, ÖVP und FPÖ, und ihrem Gegenüber in Wien... weiter




Laut einer Mitteilung der Firma soll in Wien anfangs zunächst ein Testbetrieb starten. Eine großflächige Verteilung der Roller soll dann erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. - © APAweb/AFP, Gabriel Bouys

Sharing

"Lime" startet mit Tretroller-Sharing in Wien8

  • US-Unternehmen startet Testbetrieb mit E-Scootern und plant Free-Floating-System.

Wien. Nach Car-, Moped- und Bikesharing ist nun der Tretroller - wenn auch mit elektrischem Antrieb - an der Reihe: Das US-Unternehmen "Lime" wird demnächst in Wien seine E-Scooter anbieten. Nähere Details sollen erst kommende Woche verraten werden. Fix ist jedoch: Das System funktioniert ähnlich wie bei den vorübergehend im Stadtbild sehr... weiter




Mit dem erbeuteten Geld kaufte sich der Betrüger einen Rolls Royce, zwei Ferraris, einen Porsche, vier Mercedes, zwei BMW und einen Audi. - © afp/Gacad

Kriminalität

Eingefahren4

  • Hochstapler muss für fünfeinhalb Jahre hinter Gitter. Er hat zwei Männern mit Lügengeschichten 23 Millionen Euro herausgelockt. Das Geld hat er verprasst.

Wien. Ein mehr als ungewöhnlicher Betrugsprozess ist am Mittwoch am Wiener Landesgericht für Strafsachen über die Bühne gegangen. Ein 28-jähriger IT-Techniker gestand einem Schöffensenat, zwei Millionären mit frei erfundenen Geschichten innerhalb weniger Monate mehr als 23 Millionen Euro herausgelockt zu haben... weiter




- © First Look/picturedesk.com

Tradition

Kasperl und Pezi wollen 2019 in Pension gehen16

  • Da sich Theaterdirektor Müller zurückziehen will und es keinen Nachfolger gibt, soll das Urania Puppentheater im April 2019 schließen. Fans und Stadt Wien wollen das verhindern.

Wien. Für Kasperl-Fans könnte der 28. April 2019 ein rabenschwarzer Tag werden. Denn das legendäre Wiener Puppentheater in der Urania wird laut dessen Direktor geschlossen - sofern sich nicht noch ein Nachfolger findet. Bei Facebook wandte sich Manfred Müller in einer persönlichen Nachricht an alle "Kasperl und Pezi Freunde" und erklärte... weiter




- © Herbert Lehmann

Weinbau

WienWein präsentiert "Erste Lagen"7

Wien. (hs) Die Qualität von Wiener Weinen auch international verstärkt zu kommunizieren. Das setzte sich die 2006 gegründete Gruppe "WienWein" zum Ziel. Seit 2010 arbeitet sie an einem Lagenklassifikationssystem für Wiener Weine. Die Mitglieder der Gruppe stellten das Ergebnis des langen Arbeitsprozesses vor... weiter




Stadtpolitik

"Die Wiener SPÖ ist jetzt ein Passagier"12

  • Politologen analysieren, wie es nach Vassilakous angekündigtem Abschied in der Wiener Stadtpolitik weitergeht.

Wien. Durch Maria Vassilakous angekündigten Rückzug werden die Karten in der Wiener Stadtpolitik neu gemischt. Welche Auswirkungen ihr Abgang haben könnte, analysiert die "Wiener Zeitung" mit den Politologen Thomas Hofer und Peter Filzmaier. Wie geht es bei den Grünen weiter... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

Wien

Ludwig hat geheiratet8

  • Bürgermeister gab am Freitag das Ja-Wort.

Wien. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) hat geheiratet. Er gab seiner langjährigen Lebensgefährtin Irmtraud Rossgatterer am Freitag das Jawort, wie die Rathauskorrespondenz berichtete. Die Trauung fand standesgemäß im Rathaus statt - im historischen "Roten Salon". Geladen waren laut der Aussendung nur Familienmitglieder... weiter




Was passiert, wenn der Affe in den Abgrund stürzt? Solche Fragen werden beim Test geklärt. - © Nintendo

Gaming

Spielen mit des Kanzlers Segen33

  • Die Bundesstelle BuPP im Bundeskanzleramt nimmt digitale Spiele unter die Lupe.

Wien. "Wie schwierig ist das Spiel?", fragt Gerhard. "Die ersten Levels sind leicht, danach wird es schwieriger", antwortet Dominik. Detailreich schildert er die Herausforderungen. Viele Leben könne man anfangs ansparen, doch dann werde es tückisch. Besonders das letzte Level, die Eiswelt, verlange dem Spieler alles ab... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung