• 18. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wetter

Großeinsatz gegen den Schnee4

  • In Wien räumten 1000 Mitarbeiter den Schnee weg, in Deutschland mussten Autobahnen gesperrt werden.

Wien. Die Prognose hat sich als richtig erwiesen. Eine Schneedecke legte sich am Samstag über Wien. Am Nachmittag waren 1.000 Mitarbeiter der MA 48 mit 360 Winterdienstfahrzeuge im Einsatz, berichtete das Rathaus. In den Höhenlagen unterstützten private Winterdienstfahrzeuge das Team... weiter




Opernball

Prestige, Eleganz und Lugnerisierung5

  • Der Wiener Opernball feiert seine 60. Auflage und sucht eine neue Ballmutter.

Wien. Viel kürzer als sonst hält die lustigste Zeit des Jahres im noch jungen Jahr 2016 Einzug, denn der Aschermittwoch fällt bereits auf den 10. Februar und beendet aprupt die Faschingszeit. Eines darf aber auch heuer nicht fehlen: der gesellschaftliche Höhepunkt der Wiener Gschnas-Zeit, der Opernball, der am 4... weiter




Architektur

Die Verrechtlichung des Bauens8

  • Für ein öffentliches Bauprojekt - wie etwa einen Schul-Campus - braucht man mittlerweile schon mehr Anwälte als Architekten.

Wien. Stellen Sie sich vor, Sie sind Architekt. Sie machen einen Vertrag mit der Stadt und nachdem ein Fehler am Bau aufgetreten ist, droht die Stadt Ihnen mit einer Klage von 250 Millionen Euro. De facto klagt die Stadt Sie auf eine Summe von 13 Millionen Euro. Demgegenüber steht Ihre Forderung. Sie wollen Ihr Honorar in der Höhe von 800... weiter




Asyl

"Ein Treffen der vergebenen Chancen"1

  • Die SPÖ-Handschrift im Asylpapier gibt es nicht - Teile der Partei rebellieren.

Wien. Es gärt bei den Sozialdemokraten. Noch bis vor kurzem hatte es so ausgesehen, als würde die Achse der Willkommenskultur, die Parteichef Werner Faymann mit seiner Kollegin im Berliner Kanzleramt verband, notfalls auch die österreichische Koalition überdauern... weiter




FPÖ

Polizeigroßaufgebot beim Akademikerball5

  • 29 Kamerateams im Einsatz - Bisher zwei Demos und sechs Standkundgebungen angemeldet.

Wien. Die Polizei wird rund um den Akademikerball am 29. Jänner in Wien mit 29 Kamerateams im Einsatz sein. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Bodycams, sondern um "Kameras auf einem Stab zum Drüberfilmen", sagte Pressesprecher Hans Golub am Montag der APA. Körperkameras kommen weiterhin nicht zum Einsatz... weiter




Sanktionen

Kerry und Zarif Samstag in Wien

  • Atombehörde IAEA gibt am Samstag grünes Licht für Umsetzung des Iran-Abkommens.

Wien. Am Freitag ließ der entscheidende Bericht der Atomenergiebehörde (IAEA), der für die Aufhebung der Iran-Sanktionen entscheidend ist, noch auf sich warten. Am Samstag dürfte es so weit sein. US-Außenminister John Kerry hat sich für einen Wien-Besuch angesagt... weiter




Bildung

"Das ist das große Unglück der Schule"12

  • Susanne Jerusalem hat als junge Mutter gegen das Bildungssystem rebelliert und ihre eigene Schule gegründet - heute blickt die stellvertretende grüne Bezirksvorsteherin in Mariahilf auf ein jahrzehntelanges Parteien-Gezerre zurück.

Wien. Sie war Lehrerin in einer der wenigen Alternativ-Schulen der 1970er Jahre in Wien: Die engagierte Mutter und Großmutter Susanne Jerusalem sitzt seit 20 Jahren für die Wiener Grünen im Gemeinderat. Dabei hat sie durchaus ihren eigenen Kopf, wenn es um das Thema Schule geht... weiter




Anton Kuh, Radierung von Thomas Duttenhoefer. Abb.: Bentz

Literatur

Anti-Literat und Stegreifredner36

  • Vor 75 Jahren starb der Feuilletonist Anton Kuh, der als geistreiches altösterreichisches Original bekannt geblieben ist, als Schriftsteller jedoch noch immer unterschätzt wird.

Auf eine Frage der Zeitschrift "Die Literarische Welt", sein Nachleben betreffend, antwortete Anton Kuh 1927: "Es gibt nur eine Form zu überleben - nämlich die, dass die Leute das Gefühl haben, das Eigentliche und Wesentliche, das mit einem gestorben sei, könne in keine Nachrufformel gefasst werden... weiter




Nicht amtsführende Stadträte

"Wos is die Leistung?"2

  • Die amtsführenden Stadträte wollen die nicht amtsführenden Stadträte abschaffen - diese sind gar nicht begeistert.

Wien. Von derzeit 12 auf sieben Stadträte auf einen Schlag? Kein Problem für die Wiener Landesregierung alias Wiener Stadtsenat, denn die Arbeit bliebe diesselbe. Derzeit gibt es 12 Stadträte: Sieben mit Ressorts wie Gesundheit, Bildung oder Finanzen und fünf haben eben keines und damit eigentlich keine Aufgabe... weiter




Schule

Das große Rennen163

  • Die Schuleinschreibung für die öffentlichen Volksschulen läuft noch bis 22. Jänner - angesagte Schulen müssen selektieren.

Wien. Die Wahl der Schule für den heißgeliebten Sprössling ist nicht einfach. Hat man diese getroffen, heißt es deshalb noch lange nicht, dass man den Platz auch bekommt. Selbst an einer privaten Volksschule ist der Run der Eltern oft groß: eine Anmeldung am besten noch in den Schwangerschaftswochen, hört man immer wieder Eltern sagen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung