• 18. Dezember 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Es gibt Spielregeln und es gibt Leute, die halten sich daran und es gibt Leute, die halten sich nicht daran", erklärte die frühere Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger. - © APAweb, Herbert PfarrhoferVideo

KH Nord

Energetiker "unter dem Radar passiert"

  • Ex-Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger wurde von der U-Kommission befragt.

Wien. Im Anschluss an die Befragung des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig hat am Dienstag die frühere Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger (beide SPÖ) in der U-Kommission zum Krankenhaus Nord ausgesagt. Dabei wurde unter anderem die Energetik-Affäre, die einige Wochen vor Frauenbergers Abgang als Stadträtin öffentlich wurde, thematisiert... weiter

  • Update vor 17 Min.



Seit September sind 30 Zivildiener in Wiener Kindergärten im Einsatz. Nun soll aufgestockt werden.

Wien

Positive Erfahrungen mit Zivildienern in Kindergärten10

  • Die Männer sollen "eingefahrene Geschlechterrollen aufbrechen". Eine Aufstockung von 30 auf 100 ist geplant.

Wien. Die Stadt Wien beschäftigt in ihren Kindergärten seit kurzem auch Zivildiener. Seit September haben 30 Zivildiener ihren Dienst bei der für Kindergärten zuständigen Magistratsabteilung 10 angetreten und unterstützen für je neun Monate die Teams in den Kindergärten... weiter




Donnerstagsdemonstration gegen Schwarz-Blau in Wien. - © APAweb, HANS PUNZ

Donnerstagsdemos

Wiener Handel klagt über Demos am Ring13

  • Der Handelsverbandsgeschäftsführer Will nennt die Demos "Amazon-Förderungsprogramm".

Wien. Wenig Freude hat der Wiener Handel mit der am Samstag in Wien abgehaltenen Demonstration gegen die Bundesregierung. "Der Ring wurde heuer mittlerweile zum 80. Mal gesperrt. Gut eine Woche vor Weihnachten kann man von einem Amazon-Förderungsprogramm sprechen", kritisierte Handelsverbandsgeschäftsführer Rainer Will in einer Aussendung... weiter




Die zwei Gesichter Afrikas: das althergebrachte ländliche . . . - © afp/Cristina AldehuelaGrafik

Afrika-Forum

Das Dilemma der EU mit Afrika18

  • Die EU will Afrika unterstützen. Aber nur, solange es sie nicht selbst schmerzt. Eine Analyse vor dem EU-Afrika-Forum in Wien.

Wien. Die Geschichte handelt von Blumen und einem ungleichen Kampf. Und sie ist ein Klassiker unter NGOs und Aktivisten, die sich dem Wohl Afrikas verbunden fühlen und dabei Europas Rolle kritisch sehen. Die EU hatte mit den Ländern der Ostafrikanischen Staatengemeinschaft (EAC) über das Freihandelsabkommen Economic Partnership Agreement (EPA)... weiter




So hat die Josefstädter Straße im 8. Bezirk vor einem Jahr ausgesehen - heuer muss sie ohne die blauen Kugeln auskommen. - © Christian Steinbrenner

Einkaufsstraßen

Ausgeleuchtet10

  • Kein "alle Jahre wieder": Heuer können sich nicht alle Geschäftsstraßen in Wien eine Weihnachtsbeleuchtung leisten.

Wien. Jedes Jahr kommen mehr Touristen nach Wien, um die Weihnachtsstimmung in der Stadt zu genießen. 2017 waren es im Dezember 1,4 Millionen Nächtigungen. Das sind um knapp 60 Prozent mehr als noch 2008. Und sie kommen nicht nur wegen der Weihnachtsmärkte - mittlerweile gilt auch die Beleuchtung der Einkaufsstraßen als Aushängeschild für den... weiter




Für Gärten, wenig bebaute Gebiete, in Parks oder auf Plätzen ermitteltendie Forscher höhere Wahrscheinlichkeiten für Begegnung mit Füchsen als in landwirtschaftlichen Gebieten, Industriegebieten oder Wäldern. - © APAweb/AFP. Loic Venance

Wien

Wo sich der Fuchs zuhause fühlt9

  • Forscher untersuchten in Kooperation mit der Bevölkerung das Auftreten der Wildtiere in der Stadt.

Wien. Wildtiere erweitern ihren Lebensraum zunehmend in städtische Gebiete. Im Rahmen des Projekts "StadtWildTiere" analysieren Forscher mit Hilfe der Bevölkerung u.a. das Auftreten von Füchsen in der Bundeshauptstadt. Im Fachblatt "BMc Ecology" zeigen sie nun, das sich der Fuchs im Wienerwald-nahen Westen der Stadt, in Transdanubien... weiter




Das Nachrüsten von 19 Zügen mit Klimaanlagen kostet vier Millionen Euro. - © Wiener Linien/Robert Peres

Öffentlicher Verkehr

Bald ganze U6 klimatisiert1

  • Erste nachgerüstete Waggons kommen im Sommer 2019.

Wien. Die Wiener Linien rüsten auch die alten Waggons der U-Bahn-Linie U6 mit Klimaanlagen nach - was bis Ende 2020 abgeschlossen sein soll, wie die Wiener Linien am Donnerstag mitteilten. Von 36 Zügen sind aktuell 17 mit Kühlgeräten ausgestattet, wobei es sich ausschließlich um neue Waggons handelt... weiter




Umweltschutz

Neue Rückgabeautomaten für Becher2

  • Geräte sollen helfen, eine Million Wegwerfbecher pro Jahr einzusparen.

Wien. Durch den "Coffee to go" fallen in Wien rund 84 Millionen Wegwerfbecher pro Jahr an. Die Stadt will nun mit einem neuen Mehrwegbecher-System dagegenhalten. In Kooperation mit dem Unternehmen "Cup Solutions" werden Automaten in U-Bahn-Stationen und an öffentlichen Plätzen aufgestellt. Als Testgebiet dient die Innenstadt... weiter




Die Wiener Weihnachtsmärkte ziehen Touristen an. - © APAweb / Helmut Fohringer

Stadtleben

Wenn die Touristenmasse zur Qual wird15

  • Eine Studie untersuchte das Phänomen "Overtourism" in 52 europäischen Städten. Wien schnitt gut ab, Salzburg nicht.

Wien. Kreuzfahrtschiffe, die unbarmherzig ihre Passagiere in die Städte spucken; überfüllte Straßen wie der Graben, in denen Einheimische sich durch die Touristenmassen boxen müssen: Es ist ein zunehmend negatives Bild, das weltweit vom Massentourismus gezeichnet wird. Das zeigt sich auch in der Sprache... weiter




- © apa/Fischer

Innenstadt

Leihscooter werden gedrosselt4

  • In der Innenstadt wurden mit Anbietern weitere Einschränkungen vereinbart.

Wien. Während die Stadt noch am angekündigten verbindlichen Leitfaden für E-Leihscooter arbeitet, verhandelt die Innere Stadt separat mit den Anbietern über Regeln. Nach Lime hat die City nun auch mit den beiden anderen derzeit in der Hauptstadt vertretenen Anbietern Vereinbarungen getroffen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung