• 17. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

US-Songwriter Micah P. Hinson.

Pop

Micah P. Hinson: Apokalypse mit Gitarre1

Eine kurze Kulturgeschichte seiner Albumcover legt nahe, dass der Mann eine Vorliebe für Frauen und Schusswaffen hat. Erstere spiegelte sich nicht nur auf seinem 2009 veröffentlichten Album "All Dressed Up And Smelling Of Strangers" mit Neuinterpretationen etwa des alten Schwerenöters Leonard Cohen ("Suzanne")... weiter




- © PID/Fürthner

Ballsaison

10.000 Blüten für den Blumenball

  • Unter dem Motto "Sonnentanz" geht der Ball am Freitag über die Bühne.

Wien. Der Blumenball ist der am schönsten geschmückte Ball der Saison - denn die Wiener Stadtgärten sorgen bei "ihrem" Ball für ein ganz besonders farbenfrohes Blumenmeer aus 100.000 Blüten. Unter dem diesjährigen Motto "Sonnentanz" geht der Ball am Freitag, dem 18. Jänner 2019, bereits zum 97. Mal über die Bühne... weiter




Wetter

Mehrere Einsätze für Wiener Feuerwehr wegen Sturmschäden

  • 30 Quadratmeter Verkleidung haben sich bei der Müllverbrennungsanlage gelöst.

Wien. Die Wiener Berufsfeuerwehr ist am Mittwoch zu mehreren Einsätzen wegen Sturmschäden ausgerückt. Unter anderem lösten sich bei der Müllverbrennungsanlage Pfaffenau in Simmering Fassadenteile. Der starke Wind hatte 30 Quadratmeter Außenwanddämmung eines Tanks der Biogasanlage heruntergerissen, berichtete Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf... weiter




Der Bub wurde durch den Zusammenstoß mit der Bim getötet. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Wien

Bub von Straßenbahn getötet

  • Der Zwölfjährige ist auf offener Strecke auf die Gleise gelaufen und wurde von der Bahn erfasst.

Wien. Ein zwölfjähriger Bub ist am Dienstag um 14.15 Uhr in der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf von einem Zug der Straßenbahnlinie 31 erfasst und durch den Aufprall getötet worden. Das Kind war auf Höhe der Jane-Tilden-Gasse auf offener Strecke über die Gleise gelaufen, teilte Barbara Pertl, Sprecherin der Wiener Linien, mit... weiter




Mit Grummelstimme: Micah P. Hinson - © Veranstalter

Pop

Micah P. Hinson: Apokalypse mit Gitarre3

  • Der US-Songwriter kommt am Freitag ins Wiener Chelsea.

Eine kurze Kulturgeschichte seiner Albumcover legt nahe, dass der Mann eine Vorliebe für Frauen und Schusswaffen hat. Erstere spiegelte sich nicht nur auf seinem 2009 veröffentlichten Album "All Dressed Up And Smelling Of Strangers" mit Neuinterpretationen etwa des alten Schwerenöters Leonard Cohen ("Suzanne")... weiter




Tatort-Ermittler am Dienstag, 15. Jänner 2019, am Hauptbahnhof in Wien - © APAweb/APA, HERBERT NEUBAUERVideo

Gewaltverbrechen

Täter ist geständig350

  • Eine 25-jährige Spanierin wurde im Wiener Hauptbahnhof von ihrem Bruder erstochen.

Wien. Der 21-jährige Spanier, der in der Nacht auf Dienstag im Wiener Hauptbahnhof seine 25-jährige Schwester erstochen hat, war in einer ersten Befragung geständig. Nach Angaben der 32-jährigen Adoptivschwester des Mannes, die sich ebenfalls am Tatort befand und unverletzt blieb, waren die Frauen nach Wien gereist, um mit dem Bruder zu sprechen... weiter




Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl bei der Präsentation der Maßnahme. - © apa/Techt

Öffis

Essen verboten4

  • Keine feste Nahrung mehr in allen U-Bahnlinien.

Wien. Öffi-Nutzer, die ihre Frühstückssemmel oder einen Snack gerne in der U-Bahn verspeist haben, müssen sich nun umgewöhnen. Denn mit dem heutigen Dienstag wird das Essverbot, das seit Herbst auf der Linie U6 gilt, auf alle U-Bahn-Linien ausgeweitet... weiter




Ein Schweizer Taschenmesser dürfte man in der Waffenverbotszone nicht mehr tragen - © zhengzaishanchu/stock.adobe.comAnalyse

Waffenverbotszonen

Wiens Pläne laut Juristen unzulässig37

  • Bürgermeister Michael Ludwig will, dass ganz Wien zur Waffenverbotszone wird. Das werde nicht funktionieren, sagen Verfassungsrechtler.

Wien. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) setzt weiterhin auf "Law and Order": Nach dem Alkoholverbot am Praterstern und dem Essensverbot in U-Bahnen soll nun auch im gesamten Wiener Stadtgebiet eine Waffenverbotszone gelten. Bisher gibt es solche Zonen in Österreich nur in Gebieten... weiter




Gegen die Kritik der FPÖ verteidigtet derBundeskanzler die Caritas. - © APAweb, afp, Daniel MihailescuVideo

Mindestsicherung

Kurz hält an Wien-Kritik fest73

  • Der Bundeskanzler kritisiert das Wiener Modell. Die Opposition wirft ihm vor, Arbeitslose zu beleidigen.

Wien. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat im Zusammenhang mit der neuen Mindestsicherung seine Kritik an Wien bekräftigt und seine umstritten Aussage verteidigt, wonach in Wien immer weniger Menschen in der Früh aufstehen, um arbeiten zu gehen. In der ORF-"Pressestunde sagte Kurz am Sonntag, er habe ein Problem mit dem ... weiter




Am Sozialmedizinischen Zentrum Süd wurde eine teure Anlage eingebaut - in Betrieb ging sie nie. - © APAweb

SMZ Süd

Teure Arzneimittelanlage war nie im Einsatz7

  • Nach nur zwei Tests wurde die Creme-Anlage wieder demontiert. Der Aufwand: Zwei Millionen Euro.

Wien. Gefordert war in der Ausschreibung eine Anlage, die als Referenzprodukt "Pasta Zinci mollis" (weiche Zinkpaste, Anm.) erzeugen kann, letztendlich wurde im Wiener Sozialmedizinischen Zentrum Süd aber gar keine Creme hergestellt. Was nicht daran lag, dass die Maschine nicht geliefert wurde, wie der Stadtrechnungshof bekrittelt - sondern daran... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung