• 17. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Standortwechsel

Umweltbundesamt übersiedelt nach Klosterneuburg1

  • Die Wiener Büro- und Laborstandorte übersiedeln 2023. Die angebotenen Grundstücke der Stadt Wien seien nicht geeignet gewesen.

Klosterneuburg/Wien. Das derzeit in Wien ansässige Umweltbundesamt wird fix nach Klosterneuburg in Niederösterreich umziehen. "Die endgültige Entscheidung ist gefallen", sagte Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Freitag bei einer Pressekonferenz... weiter




Kapitalmarkt

Marinomed gibt Startschuss für Börsengang1

  • Wiener Biotech-Firma verkauft ab Montag neue Aktien - Erlös von bis zu 50 Millionen Euro im Visier.

Wien. Börsengänge in Wien sind selten. In den vergangenen zehn Jahren gab es gerade einmal eine Handvoll. Der letzte Börsengang, jener der Bawag, ist auch schon wieder seit gut einem Jahr her. Doch nun winkt dem heimischen Aktienmarkt mit der Biotech-Firma Marinomed ein weiterer Neuzugang... weiter




Das Umweltbundesamt in Wien. - © APAweb, Roland Schlager

Behörde

Umweltbundesamt zieht fix um

  • Das derzeit in Wien ansässige Umweltbundesamt wird nach Klosterneuburg umgesiedelt.

Wien/Klosterneuburg. Das derzeit in Wien ansässige Umweltbundesamt wird fix nach Klosterneuburg in Niederösterreich umziehen. "Die endgültige Entscheidung ist gefallen", verkündete Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) am Freitag in einer Pressekonferenz. Das 57 Mio... weiter




- © WZ/A. PessenlehnerGrafik

Bevölkerung

Wien soll 2027 Zwei-Millionen-Stadt werden7

  • Die Zuwanderung soll weiter zurückgehen, der Anteil an alten Menschen stark steigen.

Wien. Nach Jahren der Zuwächse wird die Wiener Bevölkerung künftig nur mehr mäßig wachsen, zudem werden die Bewohner älter. Das geht aus der aktuellen Bevölkerungsprognose der Stadt Wien hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Laut den Berechnungen der für Statistik zuständigen Magistratsabteilung 23 geht eine starke Wachstumsphase zu Ende... weiter




Wie man in Kentucky eher keinen Acker bestellt: Kylie Minogue, hier bei der Geburtstagsfeier von Queen Elizabeth im April, war in Wien. - © A. Parsons/Reuters

Pop-Konzert

Cowboys, die Pailletten lieben11

  • Kylie Minogue gastierte mit ihrem aktuellen Album "Golden" und alten Hits im Wiener Gasometer.

Eine wohlbekannte Frage aus dem der Freikörperkultur zugeneigten Erwachsenenfilm stellt sich ausgerechnet heute dann leider doch nicht: Warum liegt hier überhaupt Stroh rum? Zwar ist mit Kylie Minogue der Star des Abends angetreten, im Wiener Gasometer ein aktuelles Album zu präsentieren... weiter




Die aufwendige Recherche für sein Buch hat Andreas Schindl fast selbst das Leben gekostet. - © Hackenberg

Literatur

Stadt im Traume9

  • Die "historischen News" für sein Buch, das im Wien des 18. Jahrhunderts spielt, hat Autor Schindl aus der "Wiener Zeitung".

Wien. Eigentlich ist Andreas Schindl Dermatologe. Er studierte Medizin in Wien und Photobiologie in Padua. Aber nebenbei schreibt er auch gerne: In seinem Debütroman "Paurs Traum" gibt Schindl tiefe Einblicke in die theresianische und josefinischen Epoche Wiens. In dem historischen Roman beschreibt er das Leben von Leopold Paur, der im Wien des 18... weiter




Snackbuffet im Jugendzentrum Donaustadt. - © Häußermann

Ernährung

Mit Essen die Umwelt retten1

  • Initiative will Kindern und Jugendlichen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln zeigen.

Wien. Im Jugendzentrum Donaustadt riecht es nach frischem Knoblauchbrot. Vorsichtig tragen der 17-jährige Ramon und der 19-jährige Stefan die Speisen aus der Küche und stellen sie auf die Theke neben selbstbeschriftete Zettel. Die letzten zwei Stunden haben sie für mehr als 30 Leute gekocht. Mit regionalen, saisonalen Bio-Produkten... weiter




Die Temperaturen sind nicht ganz passend, doch diese Woche öffnen in Wien die ersten Christkindlmärkte. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

Advent

Jetzt schon vorweihnachtlich3

  • Diese Woche eröffnen in Wien 20 Christkindlmärkte mit 963 Ständen.

Wien. Ab dieser Woche kann man sich auf den Wiener Christkindlmärkten auf die Weihnachtszeit einstimmen. Die ersten Märkte, am Spittelberg, im Türkenschanzpark und am Franz-Jonas-Platz in Floridsdorf, laden bereits ab Donnerstag zum Punschtrinken und Flanieren ein... weiter




Wien

Postfilialen verschwinden14

Die Post wird in Wien aus 42 und in ganz Österreich aus 73 Bankstandorten ausziehen. Grund dafür ist die Entflechtung von BAWAG P.S.K. und Österreichischer Post. In Wien wird man künftig weniger Lokalitäten selbst betreiben und Standorte gemeinsam mit einem noch nicht genannten Post-Partner betreiben... weiter




Ein Läufer auf Abwegen: Johann Kastenberger. - © Votava/Imagno/picturedesk.com

Kriminalgeschichte

Vom Outlaw zum Mörder24

  • Im Jahr 1988 wurde ein Räuber mit Reagan-Maske und Schrotflinte zum Schrecken der Wiener Banken: Johann Kastenberger alias "Pumpgun-Ronnie". Seine Flucht verlief spektakulär.

"Heute war wohl mein größter Erfolg", keuchte Johann Kastenberger dem Reporter ins Mikrofon, nachdem er am 11. September 1988 den Willi-Haase-Lauf im steirischen Kainach gewonnen hatte. Den anspruchsvollen Bergmarathon über 1800 Höhenmeter hatte er in der fulminanten Bestzeit von 3:16:07 Stunden absolviert... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung