• 24. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

St. Pölten

Wohnungsbrand in St. Pölten: Ein Todesopfer

  • 53-Jähriger starb vermutlich an Rauchgasvergiftung.

St. Pölten. Ein Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in der Kranzbichlerstraße in St. Pölten hat am Samstag in den frühen Morgenstunden ein Todesopfer gefordert. Ein 53-jähriger Mann dürfte an einer Rauchgasvergiftung gestorben sein. Eine Obduktion wurde angeordnet, sagte Erich Rosenbaum vom mit der Ursachenermittlung betrauten Landeskriminalamt... weiter




Bluttat

Mehr Schutz für Gewaltopfer

Am 25. Mai betrat ein Mann eine Volksschule in St. Pölten und tötete seinen siebenjährigen Sohn mit einem Kopfschuss. Der 37-Jährige war der Polizei bekannt, die Wohnung seiner Familie durfte er wegen häuslicher Gewalt nicht betreten. Nur: Davon wusste an der Schule niemand etwas, man ließ ihn zu seinem Sohn... weiter




Ausgrabungen

Archäologen stießen am Domplatz in St. Pölten auf weitere Kapelle2

  • Insgesamt vier Kirchenbauten standen auf diesem Platz eng ebeneinander.
  • Bisher 32.500 Fundstücke entdeckt.

St. Pölten. Im Zuge der 2010 gestarteten archäologischen Grabungen auf dem St. Pöltener Domplatz sind nun auch Reste einer gotischen - später barock überbauten - Kapelle des Frauenklosters entdeckt worden. "Somit standen hier am heutigen Domplatz ursprünglich vier Kirchenbauten unmittelbar nebeneinander"... weiter




Tanz

"Österreich tanzt" gegen das Vergessen

St. Pölten."Mit dem diesjährigen Motto wollen wir thematisieren, inwiefern der zeitgenössische Tanz gegen das Vergessen positioniert werden kann", fassen die beiden Kuratoren von "Österreich tanzt" - Manfred Aichinger und Nikolaus Selimov - ihr Vorhaben zusammen. Bereits zum vierten Mal findet das Performance-Festival im Festspielhaus St... weiter




Die Feuerwehr wurde in der Nacht auf Dienstag in St. Pölten ordentlich auf Trab gehalten. - © APAweb/Bildstelle Feuerwehr St. Pölten-Stadt

St. Pölten

Brandstifter wütete in St. Pölten

  • 21 Personen erlitten Rauchgasvergiftungen.

St. Pölten. Eine mutmaßliche Serie von Brandstiftungen hat in der Nacht von Montag auf Dienstag die Feuerwehren in St. Pölten auf Trab gehalten. Ein Keller, sowie zahlreiche Container standen in Flammen. Es sei "mit hoher Wahrscheinlichkeit" von Brandstiftung auszugehen, hieß es am Dienstag auf Anfrage bei der Sicherheitsdirektion... weiter




Reigen der Skulpturen: Russell Maliphant lässt sich für "The Rodin Project" vom französischen Bildhauer Rodin anregen.

alles bewegt

Londoner Rendezvous

  • Russel Maliphant und tanzende Senioren zum Projekt-Auftakt.

Wien/St.Pölten. Joachim Schloemer möchte das Festspielhaus in Bewegung setzten. Aber nicht nur die physische Aktivität soll im Mittelpunkt stehen - vielmehr möchte der Intendant eine Plattform für Tanz- und Musikinteressierte schaffen. "Wie in London werden wir mit Kindern, Jugendlichen... weiter




Wiener Neustadt

Kein Lizenztausch zwischen Wr. Neustadt und St. Pölten

(apa/rie) St. Pölten hat einen vom Land geförderten Fußball-Verein. Der bekommt im Sommer 2012 ein pickfeines neues, 26 Millionen teures, Stadion. "Niederösterreich-Arena" wird es heißen und 8.000 Zuschauer fassen. Das ist alles gut und schön. Doch  St. Pöltens beste Fußball-Mannschaft ist nicht erstklassig. Und wird es auch so bald nicht sein... weiter




Fußball

Der nächste Tausch?

In St. Pölten gibt’s einen vom Land geförderten Zweitdivisionär, der demnächst ein neues Stadion hat. Wiener Neustadt spielt hingegen in der obersten Liga, hat jedoch keinen Gönner mehr und ist bei der niederösterreichischen Landespolitik so beliebt wie ein Austrianer im Rapid-Sektor... weiter




Grabungen

Römische Bauwerkreste unter St. Pöltener Domplatz freigelegt1

  • Archäologische Grabungen bringen Erkenntnisse für Historiker und Anthropologen

St. Pölten. Seit dem Vorjahr erkunden Archäologen in St. Pölten die Erdschichten unter dem Domplatz, einem der zentralen Punkte des innerstädtischen Lebens der NÖ Landeshauptstadt. Bei der Untersuchung der ehemaligen Pfarrkirche stieß man auf einen römischen Großbau, dessen Dimensionen eine Therme vermuten lassen... weiter




Landeshauptmann Erwin Pröll, Matthias Rösler (Präsident des sächsischen Landtages), und Hans Penz (Präsident des NÖ Landtages). - © apa / NLK / Filzwieser

ÖVP

St. Pölten feiert 25er

  • "Emanzipation von Wien" vor einem viertel Jahrhundert.

St. Pölten. Im St. Pöltner Regierungsviertel ist am Freitagnachmittag das "Fest für Niederösterreich" anlässlich des "25ers" von Österreichs jüngster Landeshauptstadt eröffnet worden. Die Feierlichkeiten, die am Donnerstag mit Festsitzungen im Rathaus und im Landtag begonnen hatten, dauern bis Samstagabend... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung