• 25. April 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der 54-Jährige Puigdemont hatte in den vergangenen Tagenklargemacht, dass er sich der belgischen Justiz stellen werde, nicht aber derspanischen, weil er diese als politisiert ansieht. - © APAweb, Reuters, RTBF Television

Belgien

Puigdemont wieder auf freiem Fuß4

  • Der mit Haftbefehl gesuchte katalanische Regierungschef darf das Land nicht verlassen.

Barcelona/Madrid/Brüssel. Ein Gericht in Belgien hat den früheren katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont und vier seiner Minister nach einer Anhörung im Auslieferungsverfahren gegen Bedingungen in der Nacht auf Montag auf freien Fuß gesetzt. Demnach dürfen die Betroffenen das Land vorerst nicht verlassen und müssen eine feste Wohnadresse... weiter




Carles Puigdemont veröffentlichte einen weiteren Appell. - © reuters

Katalonien

Ein Homevideo aus Brüssel10

  • Spanische Richterin erlässt Europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Präsidenten Puigdemont.

Barcelona/Brüssel. (wak) Es sieht aus wie ein Hotelzimmer. Eine eingeschaltete Tischlampe im Hintergrund sorgt für die ausgewogene Ausleuchtung. Ein Bild mit abstrakter Kunst hängt an der Wand, dessen einzige Rechtfertigung offenbar der notwendige blaue "Farbtupfer" in einem Ozean von Beige ist... weiter




Der entlassenene katalanische Regionalpräsident erklärte im belgischen Fernsehen, dass er nicht zurückkomme, weil ihm in Madrid ein "politischer Prozess" gemacht würde. - © APAweb/Reuters, TV3

Katalonien

Puigdemont-Haftbefehl bald unterwegs6

  • Untersuchungshaft für Mitglieder der abgesetzten katalanischen Regionalregierung.

Barcelona/Madrid. Gegen den entmachteten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont soll im Laufe des Freitag ein europäischer Haftbefehl erlassen werden. Die Ausstellung des europäischen Haftbefehls bedeute "in der Praxis, dass die spanische Justiz jetzt ein Auslieferungsgesuch an die Generalstaatsanwaltschaft in Brüssel schicken wird"... weiter




Der zweifache Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher muss aus der Ukraine ausreisen.  - © APAweb / Helmut Fohringer

Ukraine

Seisenbacher wird nicht ausgeliefert5

  • Der Ex-Judoka muss die Ukraine aber binnen fünf Tagen verlassen.

Kiew. Das ukrainische Justizministerium hat am Freitag die Auslieferung des zweifachen Judo-Olympiasiegers Peter Seisenbacher nach Österreich abgelehnt. Gleichzeitig forderte ihn die ukrainische Migrationsbehörde jedoch auf, innerhalb von fünf Tagen freiwillig das Land zu verlassen... weiter




Haftbefehl

Kein bisschen Spaß mehr für Roberto Blanco

  • In Salzburg noch nichts von deutschen Behörden gehört.

Obertrum. Für Roberto Blanco hat sich der Spaß aufgehört: Nachdem der Schlagersänger nicht bei einem Termin bei Gericht erschienen ist, haben die Behörden Haftbefehl gegen ihn erlassen. In Salzburg, wo der 77-Jährige wohnt, wurde man von den deutschen Ermittlern noch nicht kontaktiert... weiter




Pervez Musharraf ist nun schwer in Bedrängnis. - © epa

Pakistan

Musharraf auf Flucht vor Justiz

  • Mit Hilfe seiner Bodyguards entzieht sich Pakistans Ex-Präsident Haftbefehl.

Islamabad. Für ein politisches Comeback ist Pakistans Ex-Präsident Pervez Musharraf in seine Heimat zurückgekehrt, nun liegt ein Haftbefehl gegen ihn vor: In einer spektakulären Entscheidung verweigerte ein Gericht in Islamabad dem Ex-General und früheren Militärherrscher des Landes am Donnerstag Haftaufschub... weiter





Werbung




Werbung