• 23. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Astronomie

LED-Licht zu hell für die Welt17

  • LED-Licht am Abend gaukelt dem Körper vor, es sei bereits Tag: Forscher befürchten steigende Lichtverschmutzung durch die neue Lampengeneration, Österreich ist stark betroffen.

Potsdam/Wien. (apa/est) Hell, energiesparend, preiswert: LED-Licht erobert die Welt der künstlichen Beleuchtung. Wohnzimmerlampen, Schaukästen, Weihnachtsdekorationen und Straßenbeleuchtungen werden umgerüstet - etwa will Wien bis 2020 die 50.000 Wiener Seilhängelampen getauscht und durch die klimafreundlicheren... weiter




Die Lichtverschmutzung in Städten wie Wien bringt den Flugplan von Nachtfaltern gehörig durcheinander. - © apa/Günther Wuchterl

Insektensterben

Die Schattenseiten des Lichts6

  • Experten warnen vor Insektensterben. Doch nicht nur Pestizide, sondern auch Straßenlaternen stellen die Tiere vor große Probleme.

Berlin. Es sind nicht nur die sprichwörtlichen Motten, die in warmen Sommernächten um die Laternen schwirren. Auch zahllose andere Insekten scheinen von Licht geradezu magisch angezogen. Und da es immer mehr künstliche Beleuchtung gibt, sind sie dieser Versuchung immer häufiger ausgesetzt. Welche Folgen hat das für die Tiere... weiter




Der Anteil der Gebäudebeleuchtung ist laut Experten erst durch die Hubschraubermessungen deutlich geworden. - © kuffner-sternwarte.at

Lichtverschmutzung

"Zu viel Licht über Wien"36

  • Lichtflut Wiens erstmals vollständig erfasst: Experten fordern Bewilligungspflicht für Fassadenbeleuchtung und Aus für Geschäftsbeleuchtung nach 23 Uhr.

Wien. Die zunehmende Lichtverschmutzung in Städten lässt den Sternenhimmel verschwinden, hat negative Auswirkungen auf Natur und Gesundheit des Menschen. In einer Studie wurden nun die Hauptverursacher der Lichtglocke über Wien identifiziert. Beteiligte Organisationen fordern als Konsequenz eine Bewilligungspflicht für Gebäudebeleuchtungen und die... weiter




Lichtverschmutzung

Zum Schutz der Nacht4

  • Europäisches Netzwerk "Verlust der Nacht" rät zur Vermeidung von kaltweißem Licht mit hohem Blau-Anteil.

Wien. Straßenlampen, Lichterketten und Werbe-Displays lassen die Nacht zunehmend verschwinden. Ein Forscherteam mit Beteiligung Wiener Astronomen hat nun Leitlinien für die Außenbeleuchtung veröffentlicht. Diese sollen dazu beitragen, Licht in den Städten nachhaltiger einzusetzen und negative Folgen der Lichtverschmutzung einzudämmen... weiter




- © www.project-nightflight.net

UNESCO-Weltkulturerbe

Großmugl an der Milchstraße56

  • Ein kleiner Weinviertler Ort setzt alles daran, dass sein Sternenlicht zum Unesco-Welterbe wird.

Großmugl. Es ist die Kombination von Dunkelheit und Licht, die der 1600-Seelen-Gemeinde Großmugl im Weinviertel zu Weltruhm verhelfen soll. Dunkelheit und Licht - das ist ja ein Widerspruch in sich? Nun, es geht um das Sternenlicht. Und das ist erst dann am besten sichtbar, wenn es so dunkel wie möglich ist... weiter




Insekten, aber auch Vögel werden vom Licht irritiert. - © dpa

Karin Büchl-Krammerstätter

Wenn Licht zu Schmutz wird4

  • Kontrollamt: Wien ohne einheitliches Konzept gegen Lichtverschmutzung.

Wien. Das Kontrollamt hat sich angeschaut, wie Wien mit dem Thema Lichtverschmutzung umgeht. Das Ergebnis: Es gibt zu wenig Informationsaustausch zwischen den Dienststellen. Außerdem fehlen einheitliche Kriterien zur Beurteilung der Zulässigkeit von Lichtanlagen... weiter





Werbung