• 17. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Villa Aurora bleibt Ottakring erhalten. - © Zoran Sergievski

Gasthaus

Villa Aurora wird renoviert21

  • Anrainer befürchteten Abbruch des Gasthauses, Geschäftsführung dementiert.

Wien. (afm) Anrainer sorgen sich um den Fortbestand der Villa Aurora am Wilhelminenberg. Es kursieren Gerüchte, dass das 1785 errichtete Gebäude verkauft und der Gastronomiebetrieb eingestellt werden soll. Auch die "Initiative Denkmalschutz" schlägt in sozialen Netzwerken Alarm, da das Gebäude weder dem Denkmalschutz unterliegt... weiter




Wien

Mehr Wirte sperren Schanigärten auch im Winter auf4

Wien. Die Zahl der Winter-Schanigärten in Wien ist leicht gestiegen. Laut dem Büro des zuständigen Wirtschaftsstadtrats Peter Hanke (SPÖ) haben in der heurigen Saison 230 Wirte Tische und Sessel im Freien aufgestellt. Im Jahr davor waren es 155. Neben einer Bewilligung für Gastgärten in der warmen Jahreszeit vom 1. März bis zum 30... weiter




Die klassischen Wiener Gastrobetriebe weichen den Ketten. - © Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Gastronomie

Fastfood statt Wirtshaus85

  • Wiener Gasthäuser und Heurige weichen den Ketten. Die Systemgastronomie boomt.

Wien. Der Hauch des Wiener Gasthauses, er weht noch durch das "Schrammel & Schrammel". Keinen Apfelsaft, ein Obi g’spritzt bestellt man hier noch. Das Bier kommt von einer kleinen Wiener Brauerei, mittags gibt’s Schnitzel, Backhendl & Co., dutzende werden alltäglich verspeist... weiter




Wien

Leitungswasser kommt auf die Rechnung6

  • In den meisten Wiener Lokalen ist normales Wasser nicht mehr gratis.

Wien. Die Arbeiterkammer hat in 30 Restaurants und Kaffeehäusern die Leitungswasserpreise unter die Lupe genommen. Drei Lokale verrechneten nichts, wenn dort auch gegessen wurde. 27 Betriebe stellten das Wasser hingegen in Rechnung. Für einen halben Liter Leitungswasser wurden zwischen 0,30 und 3,60 Euro verlangt... weiter




- - © Gregor Panis

Wiener Journal

Auf einen Spritzer … in der Gastwirtschaft Zum Weißen Tiger1

… in der Gastwirtschaft Zum Weißen Tiger. Allein schon der Name macht auf dieses Lokal neugierig. Die Geschichte dazu: 1859 entfloh dem Zirkus Renz ein weißer Tiger. Nach einer aufsehenerregenden Verfolgungsjagd konnte das Tier hinter dem Kloster der Barmherzigen Brüder wieder eingefangen werden... weiter





Werbung