• 21. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

GameCity

Wien im Zeichen der Computerspiele2

  • Von 2. bis 4. Oktober findet bereits zum neunten Mal Österreichs größte Gaming-Veranstaltung im Rathaus statt.

Wien. Zum neunten Mal steht das Wiener Rathaus wieder voll und ganz im Zeichen der Computerspiele. Von 2. bis 4. Oktober wird die,  schon traditionelle und gleichzeitig größte Veranstaltung zum Thema Computerspiele in Österreich, die GameCity stattfinden. Und auch bei der GameCity 2015 werden auf über 5... weiter




Pacman ist sauer. Müsste er gar nicht, denn Retrospiele sind nach wie vor beliebt. Mittels Software-Emulator kann man sie sich aufs Smartphone holen. (Foto aus "Pixels") - © Sony

Videospiele

Spielen mit Augenzwinkern6

  • Computerspiele im Umbruch: Retro mit Pacman und Co. liegt im Trend, neue Technologien eröffnen semi-virtuelle Welten.

Egal ob man Martin, Alexander oder Kevin heißt, ob man vor 45, 35 oder 25 Jahren geboren wurde oder ob man in Wien, Vorarlberg oder Kärnten groß geworden ist: Retro-Games kennt wohl so ziemlich jeder in diesen Altersklassen. Und natürlich jede: Die ganze These funktioniert nämlich auch gegendert... weiter




Brille auf, wild fuchteln: Sonys "Project Morpheus" - Computerspiele im Jahr 2015. - © Reuters/Nicholson

Computerspiele

Spielen bis zum Erbrechen2

  • Das große Thema der E3 ist virtuelle Realität - auch für Menschen mit Brille und schwachem Magen.

Los Angeles. Ein dunkler Raum - darin viele Menschen, die, mit überdimensionalen Brillen, wild um sich fuchtelnd Spaß haben. Keiner sieht seine Mitspieler. Niemand läuft wild in der Gegend herum und dennoch spielt man gemeinsam in riesigen Welten. Wer sich dieser Tage in Los Angeles auf der Computerspielmesse E3 umgesehen hat... weiter




Computerspiele

Diese Spiele sollte man sich genauer ansehen1

  • Die Highlights der E3 werden in den kommenden Monaten in den Handel kommen. Mit Videos.

Wien/ Los Angeles. Die E3 ist vorbei, schon warten Gamescom und Tokyo Game Show, aber immerhin haben sich die Spielehighlights der nahen Zukunft bereits heraus kristallisiert. Hier finden Sie die Spiele, die man in absehbarer Zeit auf dem Radar haben sollte... weiter




Maßnahmen

Deutsche Computerspielbranche fordert mehr Tempo bei Digitalpolitik1

  • Unternehmen wollen rasch mehr Geld für Breitband-Ausbau sehen.

Berlin. Wenn das große Geschäft im weltweiten Netz liegt, dann ist verständlich, dass man auch will, dass das Internet möglichst rasch nicht nur verfügbar, sondern auch schnell ist. Gerade im Bereich der Computerspiele stellt das WWW ein immer wichtigeres Standbein dar... weiter




Computerspiele

GameCity 2014 brachte neuen BesucherInnenrekord2

  • Rund 69.000 spielebegeisterte Menschen besuchten die Computerspielmesse im Wiener Rathaus.

Wien. Die diesjährige Computerspielmesse "GameCity" im Wiener Rathaus ging am Sonntga mit einem neuen BesucherInnenrekord zu Ende. Laut Angaben der Veranstalter besuchten rund 69.000 Menschen an den drei Tagen die Messe und sorgten sogar für einen  Einlass-Stopp am zweiten Tag... weiter




Computerspiele

Die Highlights der GameCity5

  • Besucherinnen können im Wiener Rathaus wieder einige interessante Innovationen und Vorträge konsumieren.

Wien. Am zweiten Oktoberwochenende findet zum achten Mal in Folge die Game City im Wiener Rathaus statt. Das beliebte und erfolgreiche "Fest der Computerspiele" hat auch in diesem Jahr einige Highlights zu bieten. Neben den großen Drei - Microsoft, Nintendo und Sony - die ihre neuesten Plattform-Innovationen zum Ausprobieren und Spielen bereit... weiter




Computerspiele

Spielemesse Gamescom zieht tausende Fans an

  • Am Donnerstag öffnete die Messe für PrivatbesucherInnen.

Köln. Tausende Videospiel-Fans haben am Donnerstag die Kölner Messehallen zur Gamescom erobert. Viele waren in Rüstungen, als Zombies oder als bunte Fantasiegeschöpfe verkleidet, um ihre Lieblingsfiguren aus den Games zu ehren. Vor allen Eingängen der Kölnmesse warteten Gamer bereits seit den frühen Morgenstunden... weiter




Videogames

Impressionen von der Gamescom 2014

  • Köln steht ganz im Zeichen der Computerspiele - eine Bilderstrecke.

weiter




Wii U

Rennspiel "Mario Kart" kann Nintendo-Verluste nicht stoppen

  • Spielekonsolenverkäufe durch günstige Smartphone-Spiele bedroht.

Tokio. Der japanische Spiele-Spezialist Nintendo kommt trotz des Erfolgs seines Rennspiels "Mario Kart" nicht aus den roten Zahlen. Im vergangenen Quartal gab es einen Verlust von gut 9,9 Mrd. Yen (72,2 Mio. Euro). Grund war vor allem, dass "Mario Kart 8" die Verkäufe der Spielekonsole Wii U nicht ausreichend ankurbeln konnte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung