• 23. Februar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Versteigerung

Atari wird nach Pleite in Einzelteilen verhökert

  • Verwalter wollen mindestens 22 Millionen Dollar einnehmen

New York. Die legendäre US-Computerspielefirma Atari wird nach ihrer Insolvenz wohl zerschlagen. Grund ist, dass keine befriedigenden Kaufangebote für das gesamte Unternehmen eingegangen sind. Nun sollen die Einzelteile verkauft werden. Die Verwalter der Atari Inc. hoffen auf Einnahmen von mindestens 22,15 Millionen Dollar (17,2 Mio... weiter




Frauen

Frauen und Männer spielen anders

  • Österreichische Forscher analysierten Verhalten in Online-Rollenspiel.
  • Frauen haben engmaschigere Netzwerke und wirtschaften besser

Wien. Mit Hilfe eines Online-Spiels wollen Wissenschafter der Medizinischen Universität Wien (MUW) mehr über das menschliche Sozialverhalten herausfinden. Die beiden Komplexitätsforscher Stefan Thurner und Michael Szell können dadurch auf Daten über das soziale, wirtschaftliche, politische oder aggressive Handeln von rund 300... weiter




Erstmals in der Game City Geschichte dürfen sich die Besucher/innen neben der spannenden und innovativen Gamingwelt auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm freuen. - © APAweb/Sony PlayStation

Game City

Wien ist wieder Game City3

  • "Mit der Game City hat die Stadt Wien eine international weit beachtete Veranstaltung geschaffen."

Wien. Von 12. bis 14. Oktober 2012 verwandelt sich das Wiener Rathaus zum Hot-Spot für alle Game-Interessierten. Zum sechsten Mal können Familien und Jugendliche drei Tage lang und bei freiem Eintritt auf Österreichs beliebtester Spielemesse Game City die neuesten Computer- und Konsolenspiele testen... weiter




Die internationale Vienna Games Conference "Future and Reality of Gaming" (kurz: FROG) widmet sich ab Freitag zum sechsten Mal der Zukunft und Wirklichkeit des Computerspielens. - © APAweb/EPA/Sebastiao Moreira

Computerspiele

Jugendministerium lädt zur Computerspiele-Fachtagung "FROG 2012"

  • Renommierte Konferenz "Future and Reality of Gaming" geht in die sechste Runde.

Wien. Die internationale Vienna Games Conference "Future and Reality of Gaming" (kurz: FROG) widmet sich ab Freitag zum sechsten Mal der Zukunft und Wirklichkeit des Computerspielens. Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ) lädt gemeinsam mit der Stadt Wien führende internationale Wissenschaftler, Spieldesigner, Spielende... weiter




- © Ikon Images/Corbis

Computerspiele

Politik als Spiel

  • Als Spiel kann man fast alles sehen, natürlich auch die Politik. Ein bisschen Übung braucht man dabei allerdings schon, wie ein Versuch mit dem "Politiksimulator" zeigt.

Ich will bescheiden sein. Normalerweise kommt man in die höheren Sphären der Macht, nachdem man sich jahrzehntelang durch verschiedene politische Ämter gekämpft hat, ich aber schalte einfach den Computer ein und installiere ein Programm namens "Politiksimulator"... weiter




Zumindest 70 Stunden trainieren die E-Sportler pro Woche - die Arbeitszeiten sind vertraglich festgehalten. - © Derek Bauer/AP/dapd

Starcraft

Per Mausklick zum Popstar4

  • Um die Profi-Computerspieler ist in Südkorea eine ganze Industrie entstanden.

Seoul. Außenstehende würden Kim Yu-hwan mit seinen androgynen Gesichtszügen wohl für einen Oberstufenschüler halten. Wenn der schmächtige 23-Jährige auf einem Stuhl sitzt, berühren seine Schuhe nur mit Müh und Not den Fußboden. Wie einem pubertierenden Burschen fällt es ihm sichtbar schwer, seinen Körper still zu halten... weiter




Die Veranstalter erwarten zur Computerspielemesse Gamescom mehr als 250.000 Besucher. Die Messe dauert von 15. bis 19. August, am 15. ist ein Fachbesucher- und Medientag, danach ist die Gamescom offen für alle. - © APAweb/EPA/OLIVER BERG

Köln

Die Trends der Spielebranche

  • Computerspielemesse Gamescom in Köln vom 15. bis 19. August.

Köln. In welche Richtung steuert die Computerspielebranche? Auf der Gamescom in Köln geben die Hersteller einen Ausblick. Eine Übersicht zeigt, welche Trends derzeit wichtig sind.    Mehr in Teil 2 oder 3  Fortsetzungen haben in der Spiele-Branche Tradition... weiter




"Pausen im Alltag, etwa im Bus oder beim Arzt, werden mit Casual Games spielend überbrückt." 70 Prozent der weiblichen und 58 Prozent der männlichen Spieler nutzen dieses Genre. - © APAweb/EPA/OLIVER BERG

PlayStation

Computerspielebranche steht vor schwierigem Jahr1

  • Bitkom erwartet für die Branche heuer Umsatzrückgang um 100 Millionen auf 2,5 Milliarden Euro.

Berlin. Auf der Gamescom ist in den kommenden Tagen zu sehen, was Computerspieler im bald beginnenden Weihnachtsgeschäft erwartet - auf der Games Developers Conference (GDC) geht es um die Trends der Zukunft. Mehr als 2.000 Teilnehmer, in der Mehrzahl Entwickler, treffen sich von Montag bis Mittwoch am Rande der Messe in Köln... weiter




Der japanische Konzern Nintendo wurde in der Vergangenheit schon öfter als im sterben liegend bezeichnet, doch dann kam immer wieder eine glorreiche Idee. - © APAweb/Reuters

Sony

Nintendo verliert immer mehr Spieler an Tablets und Smartphones2

  • Ein Sparprogramm und neue Software-Angebote haben den Gewinn verbessert.

Tokio. Der japanische Spielekonsolen-Hersteller Nintendo gehört zu den Exoten in der Computerspielebranche. Nicht, wie etwa Sony oder Microsoft, durch andere Geschäftsfelder querfinanziert oder immer auf der Suche nach Zukäufen und Online-Shop-Inhalten, bleibt man seinem Kerngeschäft treu. Mit allen Höhen und Tiefen... weiter




Schon bei der Präsentation von manchen Computerspielen wird die Kundschaft auf ein Pixelblutbad vorbereitet, wie etwa bei der Vorstellung von "God of War" in Los Angeles. - © APAweb / AP, Sony Computer Entertainment America

Computerspiele

Wie gefährlich sind Pixel-Blutbäder?7

  • Die psychologische Forschung sieht Verrohungsgefahr bei Ego-Shootern.

"Ich töte gerne", sagte eine zarte, adrett gekleidete junge Dame mitten im Albert Schweitzer Haus: "Es entspannt mich so schön." Der Satz fiel auf einer Diskussionsveranstaltung, dessen Thema - "Computerspiele & Sozialverhalten" - unüberhörbar auch Gamer angelockt hatte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung