• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Koelnmesse/Harald Fleissner

Gamescom

Computerspielen für die Massen37

  • Quer durch alle Altersgruppen und Schichten wird gezockt. Ein Besuch bei der Gamescom.

Köln. Wer schon einmal das strukturierte Gewusel eines aufgeregten Ameisenhaufens bewundert hat, wird vor der Gamescom niederknien. Nicht ein Fleckchen Boden war auf den zigtausenden Quadratmetern in der Messe Köln zu sehen. 500.000 Besucher wurden diese Woche zur größten Computerspielschau der Welt erwartet... weiter




Die Sucht nach Videospielen ist weltweit auf dem Vormarsch. Im Juni erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sie offiziell zur Krankheit. - © APAweb/dpa, Oliver Berg

Gamescom

Smartphone-Spiele weisen besonders hohes Suchtpotenzial auf4

  • Im Juni erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Spielesucht offiziell zur Krankheit.

Frankfurt am Main. Manche Smartphones können inzwischen schon eine Spielkonsole ersetzen - die Spieleentwickler, die sich derzeit auf der Gamescom in Köln treffen, verdienen mit Apps mittlerweile mehr Geld als mit klassischen Computerspielen. Dabei setzen sie allerdings Mechanismen ein, die Menschen süchtig machen können... weiter




Spielemesse

Gamescom eröffnet

  • Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche.

Köln. Die Spielemesse Gamescom in Köln steht im "Fadenkreuz" der Politik. Doch anders als noch vor rund zehn Jahren geht es nicht mehr darum, böse "Ballerspiele" zu brandmarken. Politiker anerkennen zunehmend die Spielebranche als Wirtschaftsfaktor und sehen auch die gesellschaftliche und innovative Kraft der Games selbst... weiter




Computerspiele

Gamescom 2017 mit Aussteller-Rekord und größerer Fläche

  • Kölner Computerspielemesse startet mit über 900 Standbetreibern.

Köln. Die Gamescom startet in diesem Jahr mit einem Aussteller-Rekord: Mehr als 900 Standbetreiber werden bisher auf dem Kölner Messegelände erwartet, ein Plus von 20 Prozent. Der Erfolg der Computer- und Videospielemesse werde auch durch die erstmalige Eröffnung durch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel unterstrichen, sagte Felix Falk... weiter




Spielemesse

Gamescom: So spielen wir heute

  • 345.000 Besucher aus 97 Ländern auf Spielemesse Gamescom - Virtuelle Realität im Aufwind.

Köln. Die Spielemesse Gamescom in Köln hat in diesem Jahr erneut rund 345.000 Besucher angezogen. Das waren so viele wie im Vorjahr, wie die Organisatoren am Sonntag zum Abschluss der Veranstaltung mitteilten. Die Gäste kamen aus 97 Ländern, unter ihnen waren rund 30.500 Fachbesucher... weiter




Spielemesse

Gamescom stellt Virtuelle Realität als Trend-Thema nach vorne

  • Kostümfans müssen ihre Verkleidung der Sicherheitslage anpassen.

Köln. Die deutsche Gamesbranche rechnet vor der Computer- und Videospielemesse Gamescom mit weitreichenden Auswirkungen der Trend-Technologie Virtuelle Realität (VR). "Virtual Reality trifft auf ein riesiges Interesse - nicht nur bei Gamern, sondern in der gesamten Gesellschaft", sagte Maximilian Schenk... weiter




Computerspiele

Spielemesse Gamescom zieht tausende Fans an

  • Am Donnerstag öffnete die Messe für PrivatbesucherInnen.

Köln. Tausende Videospiel-Fans haben am Donnerstag die Kölner Messehallen zur Gamescom erobert. Viele waren in Rüstungen, als Zombies oder als bunte Fantasiegeschöpfe verkleidet, um ihre Lieblingsfiguren aus den Games zu ehren. Vor allen Eingängen der Kölnmesse warteten Gamer bereits seit den frühen Morgenstunden... weiter




Videogames

Impressionen von der Gamescom 2014

  • Köln steht ganz im Zeichen der Computerspiele - eine Bilderstrecke.

weiter




Gamescom

Sony erklärt sich zum Sieger im Konsolen-Wettstreit1

  • Bei der Spiele-Messe in Köln stehen auch Neuigkeiten von Microsoft im Rampenlicht.

Tokio. Gut ein halbes Jahr sind die neuen Spielekonsolen von Sony und Microsoft inzwischen auf dem Markt - und Sony sieht das Rennen um die Pole Position bereits als beendet. Insgesamt 10 Millionen Playstation 4 hat das Unternehmen seit dem Marktstart in die Haushalte gebracht, wie Sony zum Start der Spielemesse Gamescom bekannt gab... weiter




Die Zukunft der Spielebranche scheint spannend zu werden. EA setzt auf das Online-geschäft, neue Konsolen sind fast fertig und es bleibt die Frage, wer soll das bezahlen? - © APAweb/Electronic Arts/dapd

Nintendo

"Die neue Playstation und Xbox werden spektakulär"

  • Die kommende Konsolengerneration dürfte ziemlich fertig sein, doch wer soll sie kaufen?
  • Die Zukunft von EA liegt im Online-Geschäft.

Seit geraumer Zeit wird über die Zukunft von Microsofts Xbox und Sonys PlayStation diskutiert. Wann kommen die nachfolger und was werden sie wirklich können? Die Entwickler halten sich bedeckt, doch auf der Gamescom ist nun einem "Augenzeugen" eine kleine Meldung herausgerutscht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung