• 21. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © Rechtshilfe Rapid

Fußball

Ein Kessel und viele Fragen85

  • Die Geschehnisse rund um den Polizeikessel vom Wiener Derby werfen Fragen auf, was das Sicherheitskonzept betrifft. Auch andere Gäste-Fans kritisieren den Anreiseweg zu Spielen bei der Austria.

Wien. Vor dem Wiener Derby am Sonntag hat die Polizei 1338 Rapid-Fans bei minus 2 Grad stundenlang auf einem Trampelpfad mit matschigem Untergrund festgehalten. Manche mussten dort bis zu sieben Stunden ausharren, das Match sah keiner von ihnen. Die Polizei rechtfertigt die Maßnahme damit... weiter




Europacup-Auslosung

Der schwere Gang nach San Siro

  • Rapid bekommt es in der Europa League mit Inter Mailand zu tun, Red Bull Salzburg mit Brügge.

Nyon. Rapid Wien hat in der ersten K.o.-Runde der Europa League einen ganz Großen vergangener Tage erwischt und im Sechzehntelfinale gegen den italienischen Spitzenklub Inter Mailand einen schweren Gang vor sich. Das ergab die Auslosung am Montag in Nyon. Rapid tritt als Gruppenzweiter am 14... weiter




Fußball

Ein Derby mit Nachwehen

  • Polizeieinsatz gegen Rapid-Fans sorgt für Kontroverse.

Wien. Zwei 6:1-Schützenfeste von der Austria gegen Rapid beziehungsweise Altach gegen Hartberg, zum Drüberstreuen ein 5:1 des alten und nach allen Regeln der Fußball-Logik neuen Meisters Salzburg über St. Pölten: Die 18. und letzte Runde der tipico-Bundesliga vor der Winterpause barg einiges an Zündstoff... weiter




Viel fehlt nicht mehr. Austria-Coach Thomas Letsch muss, um seine Kritiker zu besänftigen, am Sonntag liefern. - © apa/Punz

Bundesliga

Austria probt Befreiungsschlag

  • Coach Thomas Letsch steht vor dem 328. Wiener Derby am Sonntag schwer unter Druck.

Wien. (rel) "Wann nimmt Letsch endlich den Hut und geht nach Deutschland?" - "Wann gehst du endlich. Damit wir einen Trainer bekommen, der was kann?" Oder: "Hat der Letsch den Trainerschein im Lotto gewonnen?" Es gibt fürwahr angenehmere Kommentare, die man als Bundesligatrainer von seinen Fans auf den sogenannten sozialen Medien so vorgesetzt... weiter




- © APAWeb / APA/ HERBERT PFARRHOFER

Europa League

Hoffen auf ein gutes Los in der Europa League

  • Rapid wünscht sich nach dem 1:0 gegen die Rangers "keinen Spanier", Red Bull Salzburg könnte es mit Lazio Rom zu tun bekommen.

Wien. Bei Rapid wird Tradition in dieser Spielzeit großgeschrieben. In der Bundesliga liefern die Hütteldorfer mit schöner Regelmäßigkeit enttäuschende Leistungen ab, im Europacup hingegen läuft es nach Wunsch - so auch am Donnerstag, als mit einem 1:0-Heimsieg über die Glasgow Rangers der Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League fixiert... weiter




Jubel bei Rapid - © APAWeb / apa / Herbert Pfarrhofer

Fußball

Rapid steht im Sechzehntelfinale

  • Die Grün-Weißen gewinnen in der Europa League mit 1:0 gegen die Glasgow Rangers, auch Salzburg gewinnt.

Wien. Fußball-Rekordmeister Rapid überwintert in der Europa League. Die Hütteldorfer fixierten den Aufstieg ins Sechzehntelfinale am Donnerstagabend mit einem verdienten 1:0-(0:0)-Heimsieg gegen Schottlands Rekordchampion Glasgow Rangers. Die Wiener gewannen dank eines Treffers von Dejan Ljubicic (84... weiter




Dejan Ljubicic war der Matchwinner. - © APAWeb - Pfarrhofer

Europa League

Rapid steigt auf4

  • Erstmals spielen zwei österreichische Clubs in der K.o.-Phase.

Rapid hat zum zweiten Mal in der Club-Geschichte die K.o.-Phase der Europa League erreicht. Die Hütteldorfer besiegten am Donnerstagabend im ausverkauften Allianz Stadion die Glasgow Rangers nmit 1:0 (0:0) und sicherten sich als Zweiter der Gruppe G neben dem punktegleichen Pool-Sieger Villarreal das Sechzehntelfinalticket... weiter




Trainer Dietmar Kühbauer und viele seiner Spieler hatten sich am Sonntagnach dem 0:0 gegen Sturm Graz über den desolaten Rasen beschwert. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Sanierung

Rapid hadert mit dem Rasen

  • Verein prüft komplette Erneuerung des Rasen-Unterbaus.

Wien. Die massiven Probleme mit dem Rasen im Allianz Stadion lassen Rapid wohl zu einer drastischen Maßnahme greifen. Laut Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel wird intensiv geprüft und ins Auge gefasst, den kompletten Unterbau zu erneuern, um einen zufriedenstellenden Zustand des Spielfeldes herzustellen... weiter




Für Rapid-Coach Didi Kühbauer lief es in der Bundesliga zuletzt nicht so ganz nach Plan. - © apa/Hochmuth

Bundesliga

Vorzeitige Endspielstimmung

  • Rapid muss am Sonntag gegen Sturm Graz gewinnen, aber auch die Austria darf gegen Mattersburg nicht patzen.

Salzburg/Wien. (rel) Der Erste gegen den Letzten. Und dazwischen zwei Duelle um einen Platz im Meister-Play-off. Die 17. Bundesligarunde mag auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt mit Krachern aufwarten, dafür ist aber die Endspielstimmung statistisch wie emotional klar zu spüren... weiter




Fußball

Der Kreis soll sich schließen

  • Die Ära von Thomas Letsch bei der Austria begann mit einem Sieg gegen den WAC - das soll sich am Sonntag wiederholen.

Wien. (apa) Thomas Letsch hofft in seinem 25. Ligaspiel als Trainer der Austria auf ein Déjà-vu. Seine Amtszeit bei den Wienern startete der Deutsche mit einem Heimerfolg über den WAC. Einen Sieg gegen die Kärntner peilen die Violetten auch acht Monate später an. Für die Wolfsberger spricht vor dem Antreten in der Generali Arena am Sonntag (14... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung