Sanktionen

Bild zu Forderungen und Förderungen im Nationalrat
Parlament
Forderungen und Förderungen im Nationalrat

In der ersten Sitzung nach der Sommerpause standen nach einer Aktuellen Stunde zur Teuerung sechs Volksbegehren auf...

Bild zu Verlängerung der EU-Sanktionen beschlossen
Russland
Verlängerung der EU-Sanktionen beschlossen

Auch Ungarn stimmte zu.

Bild zu Nur kein Nervenflattern
Ukraine-Krieg
Nur kein Nervenflattern

Außenminister Schallenberg und Wirtschaftsminister Kocher betonen Wirkung der Russland-Sanktionen.

Bild zu Für Sanktionen und Nato
Schweden
Für Sanktionen und Nato

In Schweden tragen die Rechtspopulisten die Maßnahmen gegen Russland mit. Die Schwedendemokraten sind auch pro Nato.

Bild zu Ungarn droht mit Blockade gegen Verlängerung von Sanktionen
Europäische Union
Ungarn droht mit Blockade gegen Verlängerung von Sanktionen

Strafmaßnahmen sehen vor, Vermögenswerte einzufrieren und Einreise zu verweigern.

Bild zu Die Sanktionen sind nicht wirkungslos - sie helfen Putin
Gastkommentar
Die Sanktionen sind nicht wirkungslos - sie helfen Putin

Natürlich schaden sie der russischen Wirtschaft. Aber durch ihre Wirkungsweise stärken sie das Regime des...

Bild zu Wem die Sanktionen schaden
+Grafiken
Energiekrise
Wem die Sanktionen schaden

Die russische Wirtschaft hält sich besser als erwartet. Die Sanktionen sind aber bei weitem nicht zahnlos.

Bild zu Österreichs Regierung hält an Russland-Sanktionen fest
Ukraine
Österreichs Regierung hält an Russland-Sanktionen fest

Stimmen aus ÖVP und FPÖ hatten in den letzten Tagen ein Aufweichen gefordert.

Bild zu EU darf keine Kohle mehr aus Russland beziehen
Sanktionen
EU darf keine Kohle mehr aus Russland beziehen

Teil des fünften Sanktionspakets wegen Ukraine-Krieg. Übergangsfrist endet heute.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren