Fleischindustrie

Fleischindustrie
Tönnies räumt Fehler bei Umgang mit Personal ein

Deutschlands größter Fleischverarbeiter hat Subunternehmer nicht genügend kontrolliert und gelobt Besserung.

Bild zu Tierleid - vom Nischen- zum Wahlkampfthema
Gastkommentar
Tierleid - vom Nischen- zum Wahlkampfthema

Ethik, Ökologie und die Überlebensfrage für Bauern: Die Politik befasst sich endlich mit dem Elend der Tiere in der...

Bild zu Wieviel Transparenz darf’s denn sein?
Fleischindustrie
Wieviel Transparenz darf’s denn sein?

Betriebe wie der Schlachthof Sonnberg Biofleisch gewähren maximalen Einblick in die Fleischproduktion...

Nahrungsmittelproduktion
Deutschland schiebt Missständen in Fleischindustrie Riegel vor

Der Einsatz von Werkvertragsarbeitern soll ab Jänner 2021 verboten sein, der von Leiharbeitnehmern ab April.

Corona-Ausbruch
Plötzlich geläuterte Schlachter?

Der Corona-Ausbruch beim deutschen Konzern Tönnies wirft ein Schlaglicht auf die Zustände in der Fleischindustrie...

Bild zu Die Abhängigkeit von einem Fremdling
Landwirtschaft
Die Abhängigkeit von einem Fremdling

Die Corona-Krise führt zu Problemen bei Importen von Soja. Ohne Soja aber kein Fleisch. Die EU importiert 95...

Massentierhaltung
Der Horror-Preis für Billig-Fleisch

Massentierhaltung verletzt Tier- und Menschenrechte und schadet dem Weltklima mittlerweile mehr als der Verkehr.

Arbeitsplätze
Billigfleisch als Job-Vernichter

Gewerkschaft: Jeder fünfte Arbeitsplatz fällt aufgrund Leiharbeit weg.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren