Löhne

Bild zu Gewerkschaft will 3,5 Prozent mehr für Handelsangestellte
Löhne
Gewerkschaft will 3,5 Prozent mehr für Handelsangestellte

Nach Online-Betriebsrätekonferenz erstmals Gehaltsplus-Forderung öffentlich gemacht. Betriebsversammlungen für...

Bild zu Metaller-Verhandlungen in dritter Runde abgebrochen
Kollektivvertrag
Metaller-Verhandlungen in dritter Runde abgebrochen

Gewerkschaften kündigen "Arbeitskampf" an, Arbeitgeber sprechen verständnislos von "Säbelrasseln".

Bild zu Feilschen um Gehaltsplus im Handel gestartet
Einkommen
Feilschen um Gehaltsplus im Handel gestartet

Es geht um die Gehälter der rund 415.000 Angestellten und 15.000 Lehrlinge im Einzel-, Groß- und Kfz-Handel.

Bild zu "Handelsangestellte sind am Sand"
Löhne
"Handelsangestellte sind am Sand"

Am 21. Oktober starten die KV-Gespräche. Im Unterschied zu 2020 will sich die GPA bei ihren Forderungen nicht in...

Bild zu Metaller: Am Montag geht es in die zweite Runde
Löhne
Metaller: Am Montag geht es in die zweite Runde

Arbeitnehmer fordern 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt - Brotindustrie hat zuletzt mit 2,11 Prozent abgeschlossen.

Bild zu Die Inflation und die Lohnpolitik
Gastkommentar
Die Inflation und die Lohnpolitik

Erlebt die "Theorie der rationalen Erwartungen" ein Revival?

+Grafik
Bruttolöhne
Lohngefälle in Mittel- und Osteuropa weiter groß

MAN will Geschäft von Steyr nach Polen verlagern. Dort ist der gesetzliche Mindestlohn niedrig.

Kollektivvertrag
Auch im Handel wird bald um höhere Gehälter gefeilscht

Die KV-Verhandlungen starten demnächst. Die Branche hofft auf eine rasche Einigung.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren