• 13. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU

Mikl-Leitner gegen Aussetzung des Dublin-Verfahrens

"Das Zeitalter der Massenmigration braucht Antworten", sagte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Montag bei einer Pressekonferenz zur Flüchtlingswelle. Man müsse auch bei den Ursachen wie dem Syrien-Krieg ansetzen und etwa die Türkei finanziell bei der Bewältigung unterstützen... weiter




Asyl

"Kontrollen verzögern nur die Ankunft der Flüchtlinge"4

  • Die Gemeinde Nickelsdorf bittet Bürger um Sachspenden.

Nickelsdorf. Die Schwerpunktkontrollen auf der A4 haben am Montag für zahlreiche Staus gesorgt. Laut dem Nickelsdorfer Bürgermeister Gerhard Zapfl (SPÖ) reichte der Stau von der Grenzstelle Nickelsdorf-Hegyeshalom am späten Vormittag rund 50 Kilometer bis nach Györ... weiter




epa04880973 A photograph made available on 12 August 2015, shows migrants preparing to climb over a fence next to the railway of the Channel Tunnel in Calais, France, 11 August 2015. A few thousand migrants currently living in the Calais area wait for the opportunity to get to Great Britain through the Channel Tunnel which connects France and England. EPA/ZOLTAN BALOGH HUNGARY OUT - © APA (epa)

Flüchtlinge

Frankreichs Premier will europäische Strategie zu Migration

Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat eine europaweite Strategie für den Umgang mit Migration und Flüchtlingen gefordert. Illegale Einwanderung dürfe nicht mit dem Recht auf Asyl verwechselt werden, sagte Valls am Montag während eines Besuchs im Flüchtlings-Brennpunkt Calais... weiter




epa04897851 Refugees from Syria disembark the ferry 'Eleftherios Venizelos' at the port of Piraeus, near Athens, Greece, 25 August 2015. The ship arrived in the port of Piareus carrying about 2500 Syrian refugees that have landed coasts on the Greek island of Lesvos coming from Turkey. Some twenty thousand refugees arrived on Greek islands last week while the Greek people on the islands are struggling amidst the financial crisis and the height of the tourist season. EPA/YANNIS KOLESIDIS - © APA (epa)

Flüchtlinge

Tausende Flüchtlinge in Piräus angekommen

An Bord der griechischen Fähre "Eleftherios Venizelos" sind am Montag 2.500 Migranten im nahe Athen gelegenen Piräus angekommen. Das Schiff hatte am Vorabend 988 Flüchtlinge von der Insel Samos und 1.512 von der Insel Lesbos abgeholt, wie ein Offizier der Küstenwache der Deutschen Presse-Agentur am Montag sagte... weiter




CEE

Tschechien lehnt weiter EU-Quoten für Flüchtlinge ab

Der tschechische Premier Bohuslav Sobotka bleibt bei seiner Ablehnung eines europäischen Verteilungssystems für Flüchtlinge. "Die Quoten wären ein falscher Weg. Ich habe meine Auffassung nicht geändert", erklärte der Regierungschef im tschechischen TV-Sender "Prima" am Sonntag... weiter




ABD0043_20150829 - WELS - ÖSTERREICH: ZU APA0104 VOM 29.8.2015 - FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache anlässlich des Wahlkampfauftaktes der FPÖ OÖ in Wels am Samstag, 25. August 2015. Die oberösterreichische Landtagswahl findet am 27. September 2015 statt. - FOTO: APA/HARALD DOSTAL - © APA

Asyl

Strache für Errichtung von Grenzzäunen

FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will nach dem Vorbild Ungarns Grenzzäune errichten. "Natürlich ist es auch abseits von Grenzübergängen notwendig, das Land mit Zäunen zu schützen, damit die illegale Schleppermafia ihrem mörderischen Geschäft nicht nachgehen kann"... weiter




Asyl

Strache für Errichtung von Grenzzäunen13

Wien. FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will nach dem Vorbild Ungarns Grenzzäune errichten. "Natürlich ist es auch abseits von Grenzübergängen notwendig, das Land mit Zäunen zu schützen, damit die illegale Schleppermafia ihrem mörderischen Geschäft nicht nachgehen kann"... weiter




Flüchtlingsdrama

Kilometerlange Staus nach Aktion scharf gegen Schlepper15

  • Auch Deutschland verschärfte Kontrollen.
  • Fünf Schlepper verhaftet, 200 Flüchtlinge angekommen.

Neusiedl am See. Im Burgenland haben die angekündigten Schwerpunktkontrollen in Grenznähe begonnen. Damit soll der Schlepperkriminalität begegnet werden. "Wir haben 54 Beamte ständig im Einsatz, die diese Kontrollen rund um die Uhr durchführen werden", sagte Polizei-Sprecher Helmut Marban... weiter




epa04885979 A photo provided by the German Army of a large inflatable dinghy carrying migrants around 70 kilometres north east of Tripoli, Libya 15 August 2015 before they were picked up and transferred to the support ship Werra. One hundred and three were rescued, including 4 women and 2 children. They were transferred to a Norwegian ship from European border agency Frontex. The empty inflatable was sunk by German support craft "Werra" because it posed a navigation hazard. EPA/GERMAN ARMY HANDOUT MANDATORY CREDIT; GERMAN ARMY HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES - © APA (epa/Symbolbild)

Flüchtlinge

Dutzende Flüchtlinge vor libyscher Küste ertrunken

Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes vor der libyschen Küste sind Dutzende Menschen gestorben. Fischer hätten in der Nähe der Stadt Choms östlich von Tripolis mehr als 30 Leichen entdeckt, erklärte ein Sprecher des Roten Halbmondes am Sonntagabend. Die Mitarbeiter der Hilfsorganisation versuchten, die Toten zu bergen. Ihnen fehlten aber Boote... weiter




Flüchtlinge

Berlin, Paris und London fordern Soformaßnahmen

  • Innenminister sollten sich binnen zwei Wochen treffen, Aufnahmezentren an EU-Außengrenzen bis Jahresende.

Berlin/Paris/London. Die Innenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens fordern anlässlich der Flüchtlingskrise eilige Beratungen. In einer am Sonntag veröffentlichten gemeinsamen Erklärung baten Thomas de Maiziere, Bernhard Cazeneuve und Theresa May die luxemburgische Ratspräsidentschaft... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung