• 19. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Gesundheit als Statussymbol: Selbstoptimierung ist ein neoliberales Programm. - © Victor Freitas

Fitness

Die Ära der Selbstoptimierung16

  • Die Fitness-Industrie erlebt einen neuen Boom. Immer mehr Menschen stählen sich als Abonnenten im Studio.

Wenn man in den Abendstunden durch die Innenstädte spaziert und einen Blick in die Glasfassaden moderner Gebäude wirft, sieht man zuweilen sportliche Männer und Frauen, die in Fitness-Studios auf Laufbändern joggen oder auf Hometrainern strampeln, als würden sie eine Art Schaulaufen vollführen... weiter




Thriller

Mein Kind, dein Kind - wessen Kind?3

  • Johannes Epple taucht mit "Kalte Sonne" in die beiden schwierigen Themenbereiche Schwerstbehinderung und Doping ein.

Ein Wiener Arzt kommt nach monatelangem Auslandsaufenthalt zurück - und seine Welt bricht zusammen. Statt sein Kind in dei Arme zu schließen, dessen Geburt er während des Einsatzes für Ärzte ohne Grenzen in einem syrischen Flüchtlingslager in der Türkei versäumt hat, muss er sich nämlich auf die Suche nach seiner Frau und dem Neugeborenen machen... weiter




20160923Fitness - © Getty Images / Assembly

Fitness

Drum prüfe, wer sich täglich schindet11

  • Fitnesscenter boomen. Doch falsch ausgeübtes Krafttraining kann dem Körper Schaden zufügen.

Fast die Hälfte der Bevölkerung ist laut einer Statista.de-Studie zumindest mäßig am Thema Gesundheit und Fitness interessiert, ein Viertel sogar sehr. Dementsprechend boomen Fitnesscenter, und auch die Nachfrage nach Personal Trainern wächst. Parallel dazu tauchen immer neue Fitnesstrends auf... weiter




20160923Crossfit - © Moritz Ziegler

Fitness

Auf die harte Tour17

  • Wer nach einer herausfordernden, aber extrem effektiven Sportart sucht, sollte es mit Crossfit versuchen. Nebenwirkung – abgesehen vom Muskelkater: Man kommt nicht mehr davon los.

Die Einrichtung des Sportstudios wirkt nahezu spartanisch: Lang- und Kurzhanteln, Bälle, Kettlebells, Seile, Springschnüre, Klimmzugstangen und Gymnastikmatten, aber weder glänzende Hightech-Fitnessmaschinen noch endlose Reihen von Steppern oder Laufbändern... weiter




Mit regelmäßigem Training kann das biologische Alter geringer gehalten werden. - © GettyImages/Tetra Images

Sport

Dem Alter davonlaufen12

  • Laut Experten wirken Sport und Ernährung sowohl vorbeugend als auch therapeutisch.

Wien. Dass Sport gesund ist, ist lange bekannt. Doch mit welcher Intensität sportliche Aktivität den Organismus beeinflusst und welche Reize dabei im Detail gesetzt werden können, wurde erst im Laufe der letzten Jahre deutlich. Heute weiß man: Fitness schützt vor dem Altern, vor Tumorerkrankungen sowie vor Diabetes Typ 2... weiter




Der Österreichischen Frauenlauf ist einer der drei größten Frauenläufe der Welt. Er soll den Zweck erfüllen, mehr Frauen zum Laufsport zu bewegen. - © Agentur Diener

Österreichischer Frauenlauf

Vom Nischen- zum Massenevent

  • Am 22. Mai geht der Österreichische Frauenlauf bereits zum 29. Mal über die Bühne. 33.000 Frauen werden teilnehmen.

Wien. (wint) Kaum jemand tut es nicht. Regelmäßiges Fitness-Training ist zu einer völlig legitimen Freizeitbeschäftigung geworden. Niemand wundert sich mehr über seilspringende Pensionisten im Park, Yogagruppen in ehemaligen Geschäftsauslagen oder kraftstrotzende Jugendliche, die am Donaukanal ihre Trainingseinheiten absolvieren... weiter




Studie

Fitness hält laut Grazer Forschern Herz und Hirn gesund1

  • Hohe körperliche Fitness korreliert mit besserer Gedächtnisleistung.

Graz. Gute körperliche Fitness scheint nicht nur das Herz, sondern auch das Gehirn jung zu halten. Forscher der Medizinischen Universität Graz haben in ihrer jüngsten Studie deutliche Hinweise darauf gefunden. Demnach erzielten fitte Studienteilnehmer bessere Resultate bei ihrer Gedächtnisleistung... weiter




Sportartikelmesse ispo

Gute Stimmung in der Sportbranche1

  • Schwerpunkte der ispo in München sind Gesundheit und Fitness am Arbeitsplatz sowie mobile Technologien.

Gute Stimmung herrschte zur Eröffnung der Sportartikelmesse ispo in München: Die Branche rechnet mit guten Geschäften, weil die Verbraucher in Deutschland bester Kauflaune sind. Bis zum Sonntag zeigen 2585 Aussteller, davon 74 aus Österreich, auf der weltweit größten Branchenschau ihre Neuheiten - von Skiern und Snowboards über Outdoor-Ausrüstungen... weiter




Auf der Schüsselwiese im Augarten kamen am Samstag tausende Yogis zusammen. - © Saskia Blatakes

Yoga

Sonnengruß in der Masse3

  • Tausende Yogis trafen sich im Augarten.

Wien. Mehrere tausend Yoginis und Yogis trafen sich am Samstag zu einer "Yoga-Convention" auf der Schüsselwiese im Augarten. Anfänger trainierten neben erfahreneren Teilnehmern. Sieben Wiener Yogastudios stellten sich vor. Von Ashtanga Yoga über Acro Yoga, Hotyoga... weiter




"Ein Crossfit-Studio ist so was wie ein Spielplatz für Erwachsene. Man trifft dort Freunde, tobt sich aus, damit man abends dann gut schlafen kann", meinen Insider. - © Beganovic

CrossFit

Die Testosteron-Sekte34

  • Heute starten weltweit Crossfit-Opens - auch die Wiener sind darauf vorbereitet.

Wien. Leise erklingen Minimal-Techno Beats aus der Schottenfeldgasse 62 in Wien-Neubau. Und zwischen den Klängen hört man im Crossfit-Trainingsstudio Stöhnen und Ächzen. Eine Handvoll Männer und Frauen trainieren gerade für die Crossfit-Opens, einen Qualifikationswettkampf... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung