• 19. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Industriespionage

Cybermacht China: umworben und gefürchtet

  • Seit der Hackerattacke auf Sony wird China nun als Partner für Cybersicherheit umworben.

Peking/Pjöngjang/Washington. Hua Chunying wartet mit ihrer Antwort. Die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums lässt ihren Blick über die internationalen Korrespondenten im Pressesaal des Ministeriums schweifen. Dann blättert sie durch ihre Unterlagen... weiter




Stacheldraht allein nützt heute nicht mehr, Spionageangriffe erfolgen aus dem Cyberspace. - © apa/Techt

Industriespionage

Spion im Einsatz für die Wirtschaft12

  • In NSA-Debatte ist Bespitzelung im Industriebereich weitgehend unbeachtet.

Wien. In der ersten inhaltlichen Sitzung des Nationalrats am Mittwoch stand die NSA-Abhöraffäre im Mittelpunkt. Verteidigungsminister Gerald Klug und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner unterstrichen die Bedeutung der heimischen Nachrichtendienste für die Sicherheit Österreichs... weiter




Leserbriefe

Leserforum:
Spionage,
Slogans,
Syrien
1

Zum Leitartikel von Reinhard Göweil, 29. August Entwicklung der EU zu starkem Partner der USA Sicher wäre es gut, würden die EU-Repräsentanten sehr viel mehr tun, um Wirtschaftsspionage von US-Seite zu verhindern. Interessant ist auch, dass die Briten bei diesen Dingen als rechte Hand der USA mitwirken, wo sie doch selbst kaum noch Industrie haben... weiter





Werbung