Weltklimarat

IPCC
Weltklimarat fordert Umstellung von Essgewohnheiten und Landwirtschaft

Der Weltklimarat IPCC hat die Landnutzung im Lichte der Erderwärmung untersucht.

Bild zu Verschwendung von Lebensmitteln als Klimafaktor
Weltklimarat
Verschwendung von Lebensmitteln als Klimafaktor

Weltklimarat arbeitet an einem Sonderbericht über die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung.

Weltklimarat
Mangel an fruchtbaren Böden droht

Vor allem ein hoher Fleischkonsum könnte den Klimawandel weiter befeuern.

Bild zu Handlungsbedarf beim Klima: Die Perspektive der Wissenschaft
Gastkommentar
Handlungsbedarf beim Klima: Die Perspektive der Wissenschaft

Acht österreichische Wissenschafter ziehen Bilanz nach der Weltklimakonferenz von Kattowitz.

Klimawandel
"Jenseits des Erreichbaren"

Der Weltklimarat hält die Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad für kaum noch einhaltbar.

Weltklimarat
Die Klimauhr tickt

Es bleibe nur noch wenig Zeit, um die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu halten, warnt der Weltklimarat.

Weltklimabericht
Die Erderwärmung lässt sich noch aufhalten

Rascher Umstieg auf erneurbare Energien.

Bild zu Klimamüde
Klimawandel
Klimamüde

Der UN-Weltklimarat warnt in seinem Bericht vor den dramatischen Folgen der Erderwärmung...

Klimaforschung
Wie sich der Weltklimarat die Nächte um die Ohren schlägt

Meteorologe Georg Kaser findet den Arbeitsprozess des IPCC einzigartig.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren