• 17. Januar 2019

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

#erzschlag

schöne gedanken33

manchmaltauchen sie auf im morgengrauen sie ziehen durch auen städte und herzen verfolgt werden sie seit jahrtausenden von den herrschenden eingefangen, eingesperrt, gefoltert, und doch sind sie nicht auszurotten weiter




#erzschlag

grashalme (für elisabeth wäger)45

kein noch so starker wind kann sie lang niederhalten immer: richten sie sich auf keine tonnen von eisen zwischen den geleisen bringen sie um auch das grasen der kühe, der schafe und anderem getier löschen sie nicht aus dafür braucht es einen bagger weiter




#erzschlag

stimmungswechsel37

und wenn ich aufwach frisch mich fühl nach dem ersten kaffee mich nichts aufregt ich mich nicht ärger keinen impuls hab halt! zu rufen brauch ich nur die nachrichten hören und schon ist alles anders weiter




#erzschlag

schattengrenzen33

ich mag deinen schattenwenn er sich an den meinen kuschelt deinen handschatten wenn er meinen handschatten berührt blöd ist nur das ich meinen schatten nicht auf deinen legen kann weiter




#erzschlag

b + s52

ich hab eine birke gesehenvor langer zeit möcht sie gern wieder sehen nein ich hab sie nie vergessen jahrzehntelang daran gedacht was aus ihnen geworden ist b + s in ein herz geritzt damals kannte ich keine b und auch keinen s wie lange hat das herz gehalten? ich möcht die birke wieder sehen und auch das ins herz geritzte b + s weiter




#erzschlag

und wos is mitn montog?11

von mir aus könnt imma samstag sei den sonntag brauchert i goar net von mir aus könnt für andere imma sonntag sei den immadonnerstag den immamittwoch den immadienstag den immafreitag werden net viele wählen weiter




#erzschlag

sand13

vergrub schon auf vielen stränden geheimnisse mit meinen händen weiter




#erzschlag

situation16

wieviel? viel wieviel viel? viel viel und jetzt? wie jetzt was wie jetzt? schulterzucken weiter




#erzschlag

wozu17

wozu brauch i an glaubn an mi sölba waun i a eis schleck waun i angfressen bin weil i das aufladegerät fürs handy net find waun i sauer bin weil die erdn net auf festem boden steht wozu an mi söba glaubn wo i eh scho do bin und mi jedn tog gspiar weiter




#erzschlag

platz satz12

kann jeder satz einen mantel tragen ein sakko wann passt ein weißes hemd dazu wann keins ? ist ein satz perfekt wenn er nackt daherkommt und heißt nackt ohne objekt und adjektiv ? lieber ist mir ein satz der nach brot schmeckt als nach schokolade weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung