• 24. Mai 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

#erzschlag

friedliches landleben87

der nachbar a dodl die nachbarin a dudl die kinder alles rotzpippn die lehrer hochnasige gfraster die lehrerinnen a net besser weiter




#erzschlag

frühling79

farbe hin, farbe herfarbe da, farbe dort dunkle farbe, helle farbe farbnummerierungen und farbschattierungen nicht zu verstehen bloß zu sehen weiter




#erzschlag

gipfelstürmer66

über den baumwipfeln hinweg gibt’s den blick zum gipfel davor ein großes schild: sterben war noch nie so billig ihr bestattungsbetrieb weiter




#erzschlag

mein liebster nachmittag70

wenn der samstag nachmittag so richtig in mich fährt die langeweile in mir wächst und wächst sie meinen atem verlangsamt und mir beinah schwindlig wird vor lauter stille und plötzlich eines unserer kinder klavier spielt ist der montag weit entfernt weiter




#erzschlag

fleißig95

diesen berg diesen riesenberg diesen riesenproblemberg und daneben noch ein riesenberg noch ein riesenproblemberg eine ganze gebirgskette mit riesenproblembergen und unten im tal stehen stolz viele menschen die ihren kindern sagen: das haben alles wir gemacht weiter




#erzschlag

venezia72

und wennst vom zug aussteigst aus dem bahnhof gehst muaßt di auf die stufen setzen die händ vors gesicht halten und dann noch einmal anfangen mit dem schauen weiter




#erzschlag

komisch96

aus den tiefsten tiefen rufts: es geht no weiter obi auf der höchsten höh hab i nie ghört: es geht no weiter aufi obwohl i den himmel gsehn hab und sogar die stern weiter




#erzschlag

logisch61

weltweit normalist das sterben ob so oder so weltweit normal ist die freude so oder so national normal ist im kommen und bedeutet: es wird gefährlich weiter




#erzschlag

nicht politisch138

maler, malerinnen kosmetiker, kosmetikerinnen haut weg alles rot haut weg alles grün übermalt alles mit braun blau und türkis auch die alten bilder und die roten münder und wessen herz noch rot ist ein der vergangeheit nachhängender idiot weiter




#erzschlag

ferdinand melichar119

mit sieben lief erdas erste mal hinauf auf die sandgruabn um obiszuschauen auf die spielzeugautos die winzigen menschen dabei verputzte er genüsslich eine kleine tafel schokolade die ihm seine oma zusteckte dabei über seinen kopf strich und ihn anlächelte als ihm die winzigen menschen immer noch zu groß waren ging er noch höher hinauf wo der nebel... weiter




zurück zu Schlagwortsuche