• 14. November 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Forum Alpbach

Fleischloses Fleisch18

  • Veganes Schnitzel kaum von Fleisch zu unterscheiden.

Alpbach. Sieht aus wie Fleisch, schmeckt wie Fleisch, fühlt sich zwischen den Zähnen an wie Fleisch, ist aber keines - aktuell werden vegane Produkte entwickelt, die Schnitzel und Co täuschend ähnlich sind, erklärten Experten am Rande der Alpbacher Technologiegespräche... weiter




Roboter "Peppa" umringt von Bundesminister Jörg Leichtfried und der Präsidentin des Österreichischen Patentamts, Mariana Karepova. - © apa/Hetfleisch

Forum Alpbach

Robo-Rat für Trendwende1

  • Neues Beratungsgremium soll Empfehlungen zum Umgang mit Robotern erarbeiten.

Alpbach/Wien. Roboter und andere potenziell auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Systeme werden sich das Vertrauen der Menschheit erst erarbeiten müssen, meinen Experten. Eine aktuelle Umfrage zeigt auch eine gewisse differenzierte Sicht der österreichischen Bevölkerung auf die neuen Begleiter... weiter




Künstliche Intelligenz

Roboter müssen Vertrauen erst verdienen

  • Technisch scheint heute bereits weit mehr möglich zu sein, als bisher am Markt umgesetzt wurde.

Alpbach. Roboter und andere potenziell auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Systeme werden sich das Vertrauen der Menschheit erst hart erarbeiten müssen. Das zeigte eine Diskussion im Vorfeld der Alpbacher Technologiegespräche, bei der sich KI-Experte Sepp Hochreiter (Uni Linz) und Medienpsychologin Martina Mara vom Ars Electronica Futurelab... weiter




Marcia Mcnutt war die erste weibliche Direktorin des United States Geological Survey (USGS). - © Flickr, Creative Commons CC BY-SA 2.0

Forum Alpbach

Von Trump nicht blenden lassen8

  • US-Geophysikerin Marcia Mcnutt: Wissenschaftliche Fakten müssen wieder bei den Menschen ankommen.

Alpbach/Washington. Als Präsidentin der National Academy of Sciences (NAS) erlebt man in der Ära Trump durchaus "neue Fallstricke", wie Marcia Mcnutt, US-Geophysikerin, ehemalige "Science"-Chefredakteurin und Ex-Direktorin des United States Geological Survey, die diesen Posten seit dem Vorjahr innehat... weiter




Was ist Intelligenz? Hermann Hauser und Judy Wajcman diskutierten beim Europäischen Forum Alpbach. - © Andrei Pungovschi

Forum Alpbach

Katzenbilder erkennen - kein Kinderspiel5

  • Bei einer Veranstaltung der "Wiener Zeitung" diskutierten Experten über die Perspektiven der künstlichen Intelligenz.

Alpbach. "Wir kommen eben erst aus dem Winter der Artificial Intelligence. Die Erwartungen an künstliche Intelligenz waren lange Zeit überzogen, nun sieht es so aus, als hätten wir die notwendige Computerleistung für Artificial-Intelligence-Anwendungen", sagt Computeringenieur und Risiko-Kapital-Investor Hermann Hauser... weiter




Das Alpbachtal ist ein bisschen anders als der Rest Tirols. - © WZ Online / Thomas Seifert



Interview

Forum Alpbach

Frankreichs Präsident im Bermudadreieck13

  • Dass Emmanuel Macron den Ausnahmezustand in Frankreich noch nicht wieder aufgehoben hat, sehen die beiden frankophilen Denker Alexander Neumann und Ulrike Guérot äußerst kritisch.

Burg Schlaining. Bei der diesjährigen 34. Sommerakademie an der Burg Schlaining im Burgenland, , die heuer den Titel "Umbruch - Perspektiven für europäische Friedenspolitik" stand, trafen die deutsche Politikwissenschafterin mit engen Bezügen zu Frankreich Ulrike Guérot und der in Frankreich lehrende deutsche Politikwissenschafter Alexander Neumann... weiter




Die Globalisierung der Personen hat noch nicht stattgefunden, meint Cesar Hidalgo. - © Luiza Puiu

Wirtschaftspolitik

"Die Globalisierung ist unvollständig"2

  • Die Liberalisierung von Arbeitskräftemobilität fehlt und verhindert laut Cesar A. Hidalgo die größte Steigerung im Wohlergehen der Menschen.

Cesar A. Hidalgo ist Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) und bedient sich in seiner Forschung Methoden aus der Physik, um Wirtschaftswachstum und Wohlstandsverteilung zu erklären. Hidalgo war beim diesjährigen Europäischen Forum Alpbach zu Gast... weiter




Forum Alpbach

Stadtphilosophie1

  • Stadtplaner fordern bei den Baukulturgesprächen, dass man nicht immer nur nach vorne schauen kann, sondern auch bestehende Architektur kritisch hinterfragen muss.

Bei den Baukulturgesprächen, die am Freitag traditionell den Abschluss des diesjährigen Europäischen Forums Alpbach einläuteten, drehte sich heuer alles um das Thema Stadt. Der ständig an Komplexität gewinnende Organismus Stadt ist die Arena, in der sich die Interessen und Bedürfnisse seiner Bewohner widerspiegeln, die ständig neue Formen annehmen... weiter




Stadtplanung

Stadt der Bürger

  • Verena Schmidt ist Mitbegründerin des jungen Architekturbüros Teleinternetcafe in Berlin. Beim Europäischen Forum Alpbach zu Gast sprach sie über Stadtplanung mit starker Einbindung der Nutzer.

"Wiener Zeitung": Was macht den Zugang des Teleinternetcafe zur Stadtplanung innovativ? Verena Schmidt: Wir machen vor allem städtebauliche Projekte und wir haben einen Städtebau-Wettbewerb in München gewonnen. Dabei ging es darum, ein ehemaliges Kasernenareal in ein gemischtes Quartier zu transformieren... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung