Sprachpolitik

Übersetzung
"Sprache ist eine mächtige Waffe" Sagt man jetzt Lemberg oder Lviv? Und stimmt Putins Vorwurf, die russische Sprache werde in der Ukraine unterdrückt? Slawistikprofessor Michael Moser über die Bedeutung von Sprache im Ukraine-Krieg.
Bild zu Wenn aus Sprache Widerstand wird
Unabhängige Ukraine
Wenn aus Sprache Widerstand wird

Mit dem Krieg in der Ukraine erhalten alte Forderungen, die ukrainische Unabhängigkeit auch sprachlich zu...

Reportage
Konflikt
"Mazedonien ist mein Land, Albanien unsere Mutter"

Mazedonien kann die ethnische Segregation der Gesellschaft nicht überwinden. Nun eskaliert die Situation.

Bild zu Wo Sprachen nicht erlaubt sind
Interview
Wo Sprachen nicht erlaubt sind

Linguist über falsche Sprachpolitik, Resignation und mutige Lehrer.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren