Fußfessel

Regierungsbeschluss
Kein Führerschein für Terrorverdächtige Im Ministerrat wurde das Anti-Terror-Paket beschlossen. Mit diesem wird auch der neue Tatbestand für religiös motivierte Verbrechen eingeführt.
Bild zu Leserforum
Leserbriefe
Leserforum

Justiz
Zadic will Strafvollzug mit Fußfessel ausweiten

Durch eine Reform des Strafvollzuges soll die Rückfallquote gesenkt werden. Der Beschluss erfolgt laut...

Anti-Terror-Paket
Strafrechtler halten verschärfte Terrorregeln für überflüssig

Das Anti-Terror-Paket der Regierung stößt auf einige Widersprüche – vor allem auch bei der Ausweitung der...

Justiz
Reform des Strafvollzugs bringt Ausweitung der Fußfessel

Die angekündigte Reform ist am Mittwoch im Ministerrat. Der Gesetzesentwurf soll im ersten Quartal 2021 vorliegen.

Kriminalität
50 Sexualstraftäter seit 2010 mit Fußfessel

Opfer müssen vor elektronisch überwachtem Arrest die Möglichkeit haben, sich zu Plan der Justiz zu äußern...

Gefängnisse
Jeder zweite Häftling wird rückfällig

Minsterin will Fußfessel ausweiten und Gefängnisse entlasten. Eine Arbeitsgruppe berät bis September.

Justiz
900 Häftlinge mit elektronischer Fußfessel

Die Kosten pro Tag liegen laut Justizministerium im Schnitt bei 22 Euro und sind damit deutlich niedriger als bei...

Bild zu Fußfessel: Jeder Zehnte bricht ab
Strafvollzug
Fußfessel: Jeder Zehnte bricht ab

5700 Personen waren im elektronisch überwachten Hausarrest.

Strafvollzuig
Längere Fußfessel gegen volle Gefängnisse

Justizminister Moser ändert Strafvollzugsgesetz: Hausarrest bis zu zwei Jahren, Bodycams für Justizwache kommen.

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren