Idomeneo

Salzburger Festspiele
Naturgewalt Mozart Teodor Currentzis feiert mit "Idomeneo" in Salzburg Mozart, Peter Sellars verrätselt ihn.
Bild zu Eine Partie Seelenschach
Opernkritik
Eine Partie Seelenschach

König Idomeneo kehrt solide an die Wiener Staatsoper zurück.

Opernkritik
Krach auf Kreta

Kasper Holten zeigt "Idomeneo" an der Wiener Staatsoper als Liebesviereck und Revolutionsoper.

Theater an der Wien
Öd trieben es die Götter

"Idomeneo" begeistert im Theater an der Wien musikalisch, die Szene enttäuscht

E-Paper für alle Endgeräte Jetzt testen
Abos immer bestens informiert Jetzt wählen
Newsletter täglich informiert Jetzt abonnieren