• 18. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Aleksandr Sokurov mit seiner Venedig-Trophäe für sein russisches Opus magnum. - © ASSOCIATED PRESS

Film

Schmerzvolle Suche nach der Seele

  • "Faust" erhielt den Goldenen Löwen.
  • Spezialpreis für Österreicher Glawogger.

Venedig. Masochismus im Namen des Kinos, das schien nach zehn Tagen Filmfestival Venedig nicht nur dem Helden in Amir Naderis Wettbewerbsbeitrag "Cut" der einzige Ausweg. Für die Garantie, weiterhin Filme auf seiner Dachterrasse zeigen zu dürfen, lässt sich da ein obsessiv Cinephiler täglich körperlich missbrauchen... weiter




"Der Film ist eine Hommage an den Berufsstand." Das Bild zeigt eine Szene aus Thailand.

Film

"Männer reagieren verschreckt"1

  • Lust und Laster, Scham und Religion - ein Film über Prostituierte in Thailand, Indien, Mexiko.
  • Die größte Hürde: Das Vertrauen der Frauen zu gewinnen.

"Wiener Zeitung": Warum lautet der Untertitel Ihres jüngsten Films "Ein Hurenfilm"? Michael Glawogger: Weil die Verleiher sowohl in Österreich als auch in Deutschland Angst gehabt haben, dass das Wort whore falsch ausgesprochen werden könnte. Sich einen Untertitel zu überlegen ist nie einfach... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung