• 20. September 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Musik

Zabine: "Alles kommt vom Herzen"

Ein Interview mit Zabine alias Sabine Kapfinger, einst als hinreißend jodelnde "Alpine Sabine" an Hubert von Goiserns Seite bekannt geworden, ist schwer wiederzugeben: Ihr gepflegtes, urtümliches und gleichzeitig charmantes Tirolerisch entzieht sich der schriftlichen Wiedergabe. Bitte dazudenken... weiter




Musik

Einzigartigkeit der Sounds darf nicht verloren gehen

Der Name "Stereotyp" ist auf immer mehr High-Quality-Compiliations zu finden. Seine Releases erscheinen zumeist auf G-Stone-Records oder Uptight. Und wie es bei den meisten Elektronikmusikern hierzulande der Fall ist, ist Stereotyp innerhalb unserer Landesgrenzen ein unbeschriebenes Blatt, nicht aber am internationalen Markt... weiter




Musik

Chillen, ohne Sprengung des "Melange-Klischees"

Der "Vienna Style" der elektronischen Musik ist ja mitunter auch aus der Wiener Gemütlichkeit entstanden. Nicht nur Kruder und Dorfmeister wurden mit ihren chilligen Slow-Grooves bekannt. Wenn sie aber in den Clubs selbst Hand an die Plattenteller legen, ist es vorbei mit den langsamen, schönen, konventionellen Klängen, denn da gilt es... weiter




Musik

Mann, Aimee: Bachelor No. 2

http://www.wienerzeitung.at/bilder/pop/mann.jpg Zeit spielt im Musikgeschehen eine immer nebensächlichere Rolle. Viele Platten (u. a. von Sheryl Crow, Tori Amos, No Doubt) finden erst nach vielen Monaten, andere sogar erst nach einer Neuveröffentlichung (u. a. David Gray) den Weg zum Publikum... weiter




Musik

"Gänsehauteffect" für alle Austropop-Patrioten

Nachdem die von der FPÖ gesponsorte "Austropop"-CD "We are Austria" bereits am Parteitag der Freiheitlichen in Oberlaa präsentiert wurde (Bericht im "Falter" 05/01), versuchen die Interpreten "Gery & Gerti" unermüdlich weiter, den Durchbruch zu schaffen... weiter




Musik

Reden als Grundlage für die Mikrokosmos-Toolbox

Ende 1997 hatten "Radian" ihren ersten Auftritt: Martin "Mats" Brandlmayr: Drums, Vibraphone, Programming, Stefan Nemeth: Digital and analogue Synthesizers; John Norman: Bass. "Begonnen hat das Ganze allerdings schon früher. Wir hatten nur damals noch keine Ahnung, in welche Richtung das gehen sollte... weiter




Musik

Der zölibatäre Dandy

Wie man sich täuschen kann! Hatte doch alle Welt gedacht, das musikalische Genie bei den Smiths sei Johnny Marr gewesen: "Words by Morrissey. Music by Johnny Marr" - so stand es auf den Platten der größten Indie-Band der Achtziger (und vielleicht aller Zeiten)... weiter




Musik

Gray: White Ladder

http://www.wienerzeitung.at/bilder/pop/gray.jpg Mit "White Ladder" veröffentlichte David Gray ein Album, das unglaublich unaufgeregt und entspannt klingt. Zehn Songs, 50 Minuten - aber welche Songs und welche Minuten! Da ist kein Quäntchen Zeit vertan... weiter




Musik

All Saints: Saint & Sinners

http://www.wienerzeitung.at/bilder/pop/allsaints2.jpg Sie galten bei ihrem erstaunlichen Debüt als stimmgewaltige Antwort auf die Spice Girls: Die All Saints schafften 1998 den Durchbruch mit dem gleichnamigen Album und der Single "Never Ever", die es problemlos an die Spitze der Charts schaffte... weiter




Musik

Lennon, Ono: Double Fantasy

http://www.wienerzeitung.at/bilder/pop/lennondouble.jpg Der Herbst 1980 war die Zeit des Comebacks von John Lennon. Fünf Jahre hatte er sich Zeit genommen, um das Aufwachsen seines jüngsten Sprosses Sean bewusst mitzuerleben, fünf Jahre war keine Platte des Ex-Beatle erschienen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung